Schalke | Torino reicht erstes Angebot für Kabak ein

Ozan Kabak während einer Trainingseinheit des FC Schalke 04.
Serie A

News | Ozan Kabak wird den FC Schalke 04 in der laufenden Transferperiode verlassen. Wohin ist noch unklar. Mit Torino gibt es einen neuen Interessenten.

Torino will Kabak leihen – Auch Mustafi ist eine Option

Ozan Kabak (21) spielt schon aus finanziellen Gesichtspunkten keine Rolle mehr beim FC Schalke 04. Das letzte halbe Jahr verbrachte er leihweise beim FC Liverpool, das die Kaufoption letztlich nicht zog. Laut dem italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio könnte für den Innenverteidiger erneut eine Leihe anstehen. Demnach werbe Torino um ihn. Der in der vorangegangenen Spielzeit beinahe abgestiegene Serie-A-Klub zeige großes Interesse, da Lycano (24) nach Southampton wechseln wird. Daher habe der technische Direktor Davide Vagnati (43) ein Angebot bei den Königsblauen eingereicht. Schalke lehnte ab, obwohl die Leihgebühr 1,5 Millionen Euro betragen hätte.

 

Il Toro könne allerdings schon in naher Zukunft nachbessern. Als weitere Option gelte Shkodran Mustafi (29). Der zuletzt ebenfalls auf Schalke aktive Innenverteidiger ist momentan vereinslos. Dennoch fordere er ein Jahresgehalt von fast zwei Millionen Euro. Ohnehin sei Kabak weiterhin die Wunschlösung. Der türkische Nationalspieler ließ in der Bundesliga sowohl beim VfB Stuttgart als auch auf Schalke immer wieder sein Potenzial aufblitzen. Aufgrund der schwierigen Situationen in den Klubs gelang es ihm zu keinem Zeitpunkt, Konstanz in seine Leistungen zu bringen.

Weitere Informationen rund um die Serie A

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Pellegrini vor Verlängerung mit der AS Roma

Pellegrini vor Verlängerung mit der AS Roma

28. September 2021

News | Lorenzo Pellegrini soll kurz vor einer Vertragsverlängerung mit der AS Roma stehen. Es müssen wohl nur noch ein paar Details besprochen werden. Pellegrini und AS Roma sind sich weitestgehend einig Lorenzo Pellegrini (25) und die AS Roma sollen sich in einem neuen Verhandlungsgespräch weitestgehend über eine Vertragsverlängerung des Mittelfeldspielers einig geworden sein. Dies […]

Bayer Leverkusen verlängert mit Jonathan Tah

Bayer Leverkusen verlängert mit Jonathan Tah

28. September 2021

Bayer 04 Leverkusen und Jonathan Tah haben sich auf eine Verlängerung der gemeinsamen Arbeit bis ins Jahr 2025 geeinigt.

Bayern | Nagelsmann: Sorgenkind Süle „nimmt gute Entwicklung“

Bayern | Nagelsmann: Sorgenkind Süle „nimmt gute Entwicklung“

28. September 2021

News | Niklas Süle kommt aus einer enttäuschenden Vorsaison beim FC Bayern, findet unter Förderer Julian Nagelsmann aber so langsam zu alter Stärke. Nagelsmann lobt die Entwicklung des Innenverteidigers, der weiter auf Bewährung spielt. Süle spielt beim FC Bayern auf Bewährung 2017 nahm der FC Bayern München viel Geld in die Hand, um sich das […]


'' + self.location.search