Sommer kündigt Gladbach-Gespräche an: Bayern bleibt interessiert

28. Dezember 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Der FC Bayern München sucht einen neuen Torhüter und hat dabei auch Yann Sommer im Visier. Dieser meldete sich nun nach der WM 2022 bei Borussia Mönchengladbach zurück. 

Sommer kündigt Gladbach-Gespräche an

Yann Sommer (34) steht bei Borussia Mönchengladbach nur noch ein gutes halbes Jahr unter Vertrag. Der Klub würde die Zusammenarbeit mit dem Spieler gerne ausdehnen, allerdings gibt es dafür keine Garantie. Der Torhüter selbst teilte nun in einem Statement mit, dass es auch weiterhin einen Austausch mit den Fohlen geben wird. „Was meine vertragliche Situation und meine Zukunft angeht, gab es ja bereits vor der WM offene Gespräche mit dem Verein. Diese werden wir in den kommenden Tagen wie vereinbart wieder aufnehmen.“



Das ist eine komplett ergebnisoffene Aussage. Ob der Schweizer verlängert oder wechselt ist schlicht noch nicht entschieden. Laut Bild-Informationen bleibt der FC Bayern genau wie Manchester United interessiert. Die Fohlen wären offenbar ab fünf Millionen Euro Ablöse gesprächsbereit. Der Rekordmeister muss auf dieser Position reagieren, weil Stammtorhüter Manuel Neuer (36) mit einem Unterschenkelbruch lange ausfällt.

(Photo by ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel