Eintracht Frankfurt bestätigt: Tuta verlängert seinen Vertrag

Tuta
News

News | Kurz vor dem Endspiel in der UEFA Europa League hat Eintracht Frankfurt noch eine Vertragsverlängerung zu vermelden. Innenverteidiger Tuta bleibt den Hessen nämlich erhalten. 

Tuta bleibt der SGE erhalten

Eintracht Frankfurt hat am Dienstag verkündet, dass Innenverteidiger Tuta (22) einen neuen Vertrag bei den Hessen unterzeichnet hat. Das neue Arbeitspapier läuft nun bis zum Sommer 2026. 2019 kam der Defensivspieler aus Brasilien zu den Hessen, spielte zwischenzeitlich in Belgien auf Leihbasis für Kortrijk. In der laufenden Saison war Tuta ein wichtiger Bestandteil der Defensive der SGE.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

„Wir freuen uns sehr, dass ein so talentierter und wichtiger Spieler wie Tuta langfristig bei der Eintracht unterschrieben hat. Er hat in dieser Saison den nächsten Entwicklungsschritt genommen und ist zu einer festen Größe in unserer Mannschaft geworden. Daher spricht es für Eintracht Frankfurt, dass er bei uns bleibt“, so Sportvorstand Markus Krösche (41) zur Personalie.

(Photo by Alexander Scheuber/Getty Images).

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga: Der große Vorteil im Vergleich zu anderen Ligen nach der Winter-WM

Bundesliga: Der große Vorteil im Vergleich zu anderen Ligen nach der Winter-WM

26. September 2022

Aktuell befinden sich zahlreiche Spieler, auch aus der Bundesliga, auf Länderspielreise. Für die Fußballprofis, die nicht für die Nationalmannschaft nominiert sind, ist die derzeitige Abstellperiode die letzte Chance zur Regeneration für einen längeren Zeitraum.  Denn: Bis zum Wochenende vor dem Start der WM 2022 in Katar macht der Fußball keine Pause. Teams, die im Europapokal […]

Offiziell: Schindzielorz wird Wolfsburg-Sportdirektor, Schäfer beerbt Schmadtke

Offiziell: Schindzielorz wird Wolfsburg-Sportdirektor, Schäfer beerbt Schmadtke

26. September 2022

News | Worüber bereits länger spekuliert wurde, ist nun offiziell bestätigt: Sebastian Schindzielorz wird ab Februar 2023 neuer Sportdirektor beim VfL Wolfsburg. Er ersetzt Marcel Schäfer, der Jörg Schmadtke als Wölfe-Geschäftsführer beerben wird. „Marcel Schäfer ist dem VfL Wolfsburg seit vielen Jahren eng verbunden“ Der VfL Wolfsburg hat sich für die Zukunft neu aufgestellt. Bereits […]

Bayern | Kein neuer Mittelstürmer im Winter – Coman als Aushilfe?

Bayern | Kein neuer Mittelstürmer im Winter – Coman als Aushilfe?

26. September 2022

News | Aufgrund des schwachen Saisonstarts hadert der FC Bayern München mit seiner Kaderplanung. Der fehlende Mittelstürmer scheint sich nun doch bemerkbar zu machen, doch im Winter will man noch nicht nachlegen. Stattdessen wird (zunächst) eine interne Lösung gesucht. Bayern-Verantwortliche diskutieren über Stürmerfrage Zwölf Punkte nach sieben Spielen, seit vier Partien kein Sieg mehr – […]


'' + self.location.search