BVB vs Schalke: Auf der Suche nach dem Befreiungsschlag

Vorschau

Vorschau | Derbytime! Die 181. Ausgabe dürfte allerdings kein Gipfel der guten Laune werden, denn sowohl der BVB als auch Schalke haben vor Anpfiff viele Baustellen zu beseitigen.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky.

  • Borussia Dortmund: Alles, nur nicht konstant
  • FC Schalke 04: Konstant, aber in die falsche Richtung
  • Beide Mannschaften mit Ausfällen auf Schlüsselpositionen

Borussia Dortmund: Das Problem mit der Konstanz

Am Tag nach dem 1:3 bei Lazio flüchtete sich Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc (58) in Galgenhumor: „Wir haben die Abstandsregeln vorbildlich eingehalten“. In der Tat verhalf der Tabellendritte der Bundesliga den Laziali durch erstaunliche Passivität zu drei wichtigen Punkten fürs Selbstbewusstsein. Denn nach fünf Spieltagen steht Lazio mit vier Zählern auf Platz 15. Alleine diese Parameter zeigen: Wenngleich Lazio ein sehr gutes Spiel ablieferte, so hatte es der BVB zu keinem Zeitpunkt mit einem Übergegner zu tun, die Niederlage wäre vermeidbar gewesen.

(Photo by ALBERTO PIZZOLI/AFP via Getty Images)

Genau das ist dieser Tage das größte Problem in Dortmund: Die Konstanz. Auf sehr gute Auftritte, wie das 3:0 zum Bundesligaauftakt gegen Borussia Mönchengladbach, folgen zu oft Spiele, die dem 0:2 in Augsburg ähneln. Vergangenes Wochenende gewann man 1:0 in bei Hoffenheim – erstmals seit Dezember 2012 – nur, um einige Tage später den Start in die Champions League in den Sand zu setzen. The same procedure as last week? The same procedure as every week.

Dazu kommen noch einige hausgemachte Baustellen. So wie die jüngste Diskussion, um das Dortmunder Tor. Roman Bürki (29) fehlte vor der Länderspielpause mit Atemwegsinfekt. Doch warum er auch nach zwei Trainingswochen in Sinsheim und Rom noch immer zusehen musste, steht in den Sternen. Auf die Frage, wer im Derby zwischen den Pfosten steht, antwortete Lucien Favre (62) auf der Pressekonferenz nur: „Wir werden sehen. Mehr kann ich nicht sagen.“ All das trägt nicht zwingend zur Beruhigung der Situation bei. Genauso wenig wie die Tatsache, dass der Verein heute einen positiven COVID-19-Test bei Emre Can (26) vermeldete. Er wird somit für das Derby ausfallen, was die Dortmunder Abwehrsorgen noch weiter vergrößert. Denn auch Dan-Axel Zagadou (21), Nico Schulz (27) und Marcel Schmelzer (32) sind zum Zuschauen gezwungen. Immerhin steht Manuel Akanji (25) nach überstandener COVID-19-Infektion wieder zur Verfügung. Er dürfte allerdings erst für die kommenden Partien zum Thema werden.

FC Schalke 04: Auf der Suche nach dem ersten Sieg

Was ihrem Rivalen in schwarzgelb abgeht, demonstriert der FC Schalke 04 in Perfektion: Konstanz. Allein, sie geht in die falsche Richtung. Nach einem 0:8 in München, einem 1:3 gegen Werder Bremen und dem 0:4 in Leipzig holte Königsblau im Heimspiel gegen Union Berlin den ersten Zähler dieser Spielzeit. Der von Eintracht Frankfurt ausgeliehene Gonçalo Paciência (26) erzielte das Tor zum 1:1. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie: Paciência, portugiesisch für Geduld – und genau die braucht man als Schalker zurzeit im Überfluss.

Neu-Trainer Manuel Baum (41) und Co-Trainer Naldo (38) müssen erstmal die größten Brandherde beseitigen. Und die scheinen sich eher als Waldbrände denn als Lagerfeuer darzustellen. Es gilt, etliche Spieler, die von Vorgänger David Wagner (49) noch aussortiert wurden, in die Mannschaft zu integrieren und wieder eine Hierarchie herzustellen. Dass die Ergebnisse nicht von heute auf morgen sichtbar sind, sollte selbsterklärend sein. Genauso wie die Tatsache, dass Gegner wie der FC Bayern und RB Leipzig an den ersten drei Spieltagen in der aktuellen Situation nicht zur Selbstvertrauensbildung taugen.

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Daran hat man aber in den letzten Wochen gearbeitet, die Mannschaft habe auf Naldos Derbyvorbereitung, so Manuel Baum auf der Pressekonferenz, „mit großen Augen“ zugehört. Baum setzt vor dem Derby auch auf Fantasie. Inzwischen habe seine Mannschaft „die Fantasie entwickelt, etwas aus Dortmund mitzunehmen.“ Denn: „Was ich mir vorstellen kann, das kann ich auch realisieren.“ Zuerst gilt es für Baum und seine Mannschaft allerdings, Alternativen für Ralf Fährmann (32), Suat Serdar (23) und Mark Uth (29) zu realisieren.

Prognose

Beide Mannschaften sind nicht bei 100 Prozent. Dortmund hat ein sehr gutes Team, bringt die PS aber zu selten auf den Rasen. Sollte es Schalke gelingen, nicht wie das Kaninchen vor der Schlange aufzutreten, könnten sie die von Lazio aufgedeckten Unzulänglichkeiten für sich ausnutzen. Im Moment aber, wäre es vermessen, sich auf irgendetwas festzulegen. Denn in der aktuellen Verfassung beider Mannschaften ist wirklich ALLES möglich. Derby eben.

Mögliche Aufstellungen:

Borussia Dortmund: Bürki – Piszczek, Hummels, Delaney- Passlack, Bellingham, Witsel, Guerreiro- Reyna, Reus – Haaland

FC Schalke 04: Rönnow – Ludewig, S. Sané, Nastasic, Oczipka – Mascarell – Skrzybski Bentaleb, Bozdogan, Raman- Paciência

(Photo by MARTIN MEISSNER/POOL/AFP via Getty Images)

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Holt Gladbach beim VfL Wolfsburg die ersten Auswärtspunkte der Saison?

Holt Gladbach beim VfL Wolfsburg die ersten Auswärtspunkte der Saison?

2. Oktober 2021

Vorschau |  Am siebten Spieltag der Bundesliga trifft der Zuhause noch ungeschlagene VfL Wolfsburg auf die auswärts noch punktlose Borussia aus Mönchengladbach. Der VfL Wolfsburg ist in dieser Spielzeit daheim noch ungeschlagen Drei der letzten vier Spiele der Wölfe endeten Unentschieden Gladbach ist in dieser Bundesliga-Saison bislang auswärts noch ohne Punktgewinn Anpfiff der Partie ist am Samstag, […]

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

25. September 2021

Vorschau | Zum Topspiel des Wahlwochenendes trifft Schwarz-Grün, Borussia Mönchengladbach auf Schwarz-Gelb, Borussia Dortmund. Während es bei den Fohlen noch überhaupt nicht läuft, hakt es beim BVB besonders an einer Stelle. Im Fokus: Marco Rose. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. Borussia Mönchengladbach: Kommen die Fohlen gegen Ex-Trainer Rose aus […]

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

19. September 2021

Vorschau | Borussia Dortmund bot in der noch jungen Saison bereits reichlich Spektakel. Mit Union Berlin wartet nun ein Gegner, der vor allem durch Stabilität zu überzeugen weiß. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 17.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Der BVB erzielte schon 13 Tore in […]


'' + self.location.search