Leipzig vs Düsseldorf | Champions League-Ambitionen gegen harten Abstiegskampf

Leipzig Düsseldorf
Vorschau

Vorschau | Englische Woche in der Fußball-Bundesliga. RB Leipzig hat zuhause Fortuna Düsseldorf zu Gast und kann mit einem Sieg die Champions League-Qualifikation so gut wie klar machen. Die Gäste müssen jeden Punkt hinsichtlich des Klassenerhaltes mitnehmen.

Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 20:30 Uhr, Live bei Sky.

Leipzig – Nagelsmann: „Wir werden an unsere Grenzen gehen“

Die Saison von RB Leipzig lässt sich mit einem Wort beschreiben: Ordentlich. Nicht mehr, da die Herbstmeisterschaft schnell verspielt wurde und man nun auch Borussia Dortmund wegziehen lassen musste, aber auch nicht weniger, weil man mit Leverkusen und Mönchengladbach zwei starke Teams, die kadertechnisch ähnlich aufgestellt sind, hinter sich lassen konnte.

Mit einem Sieg wäre die direkte Champions-League-Qualifikation fast perfekt. Julian Nagelsmann rechnet mit einer schwierigen Partie gegen Düsseldorf. „Fortuna hat sich stabilisiert und nach meinem Empfinden zu wenig Punkte für ihre Leistungen geholt. Wir müssen Gas geben und an unsere Grenzen gehen!“ Besonders erfreulich war beim 2:0-Sieg gegen die TSG Hoffenheim der Doppelpack von Dani Olmo, der nun anscheinend endgültig in der Bundesliga angekommen ist.

Gegen die Sinsheimer gewann man die Partie, obwohl man phasenweise das schlechtere Team auf dem Feld gewesen ist. Ein wichtiger Punkt, denn meist konnte man genau diese „Arbeitssiege“ in der abgelaufenen Saison nicht einfahren. Ein Heimsieg würde zudem der Moral gut tun, denn die letzten vier Spiele in heimischer Arena wurden allesamt Unentschieden gespielt. Yussuf Poulsen und Ethan Ampadu werden sicher fehlen.

Fortuna Düsseldorf – Wochen der Wahrheit

Für die Fortuna könnte die Floskel „das verflixte zweite Jahr“ Wohl oder Übel zutreffen. Nach einer starken ersten Bundesliga-Saison taumelt man nun dem Abstieg entgegen, doch dieser soll mit aller Macht verhindert werden. Durch den Sieg des SV Werder in Paderborn und der gleichzeitigen bitteren Niederlage der Fortuna im Heimspiel gegen Dortmund rettet nur noch die Tordifferenz vor dem 17. Platz.

Gegen den BVB absolvierte man eine hervorragende Partie, doch stand im Endeffekt mit leeren Händen da. Steven Skrzbyski hatte gleich zweimal die Chance den „Lucky Punch“ für die Fortuna zu setzen, doch der Ball prallte jeweils an den Pfosten. In der letzten Minute kam es wie es kommen musste, denn Erling Haaland schraubte sich hoch und sorgte für die Niederlage der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens.

Das Spiel gegen RBL ist – ähnlich wie gegen Dortmund – ein Bonus. Trotzdem will Cheftrainer Uwe Rösler die Punkte nicht kampflos übergeben. „Leipzig wird eine ähnliche Herkulesaufgabe wie Bayern und Dortmund. Sie bevorzugen aber einen anderen Stil als die Dortmunder. Es ist David gegen Goliath, aber man hat am Samstag gesehen, wie nah wir dran waren.“ Dennoch ist Leipzig nur der Vorgeschmack, vor den Duellen gegen Augsburg und Union Berlin. Nico Gießelmann fehlt gesperrt, Oliver Fink, Zack Steffen und Aymen Barkok stehen ebenfalls nicht zur Verfügung.

(Photo by MARIUS BECKER/POOL/AFP via Getty Images)

Prognose

Leipzig ist Favorit – und wird dieser Rolle gerecht. Die Fortuna wird die Folgen der bitteren Niederlage gegen Dortmund noch in den Köpfen haben, zudem besaß der Gastgeber ein Tag mehr Vorbereitung. Alles andere als ein Sieg für RB wäre eine Überraschung.

Mögliche Aufstellungen:

RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Upamecano, Halstenberg, Angelino – Sabitzer, Kampl, Laimer – Olmo, Nkunku – Werner

Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier – Ayhan, Hoffmann, Suttner – Zimmermann, Bodzek, Morales, Stöger, Thommy – Karaman, Hennings

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Juergen Schwarz/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Union Berlin vs. FC Bayern: Wie reagiert der Rekordmeister auf die Pokal-Schmach?

Union Berlin vs. FC Bayern: Wie reagiert der Rekordmeister auf die Pokal-Schmach?

30. Oktober 2021

In der Bundesliga empfängt Union Berlin am Samstagnachmittag den FC Bayern. Trotz starker Saisonstarts beider Mannschaften könnten die Vorzeichen kaum unterschiedlicher sein.

BVB trifft auf den 1. FC Köln: Tore garantiert!

BVB trifft auf den 1. FC Köln: Tore garantiert!

30. Oktober 2021

Vorschau | Bislang überzeugten der BVB und der 1. FC Köln mit ansehnlichem Offensivfußball. Daher wird das direkte Duell mit Spannung erwartet.

DFB-Pokal: Topspiel in Gladbach – Vorschau auf die Spiele am Mittwoch

DFB-Pokal: Topspiel in Gladbach – Vorschau auf die Spiele am Mittwoch

27. Oktober 2021

Die 2. Hauptrunde des DFB-Pokal ist gerade in vollem Gange. Am heutigen Mittwoch finden die verbleibenden acht Partien statt. Der FC Bayern ist dabei zu Gast bei Borussia Mönchengladbach und absolviert damit das Topspiel dieser Runde. Wir liefern den Überblick über den gesamten Fahrplan am Mittwoch.  Waldhof Mannheim vs. Union Berlin (18:30 Uhr) Drittligist Waldhof […]


'' + self.location.search