90PLUS On Air: BVB & RB Flop – FCB okay

2. November 2017 | Champions League | BY Marius Merck

Der vierte Spieltag der Champions League ist vorüber – mit teilweise erneut ernüchternden Ergebnissen für die deutschen Teilnehmer. Aber auch internationale Schwergewichte wie Chelsea oder die beiden Klubs aus Madrid hatten ihre Probleme. Wir blicken auf den Spieltag zurück.

 

Was läuft beim BVB falsch?

Der BVB verspielt beim Heimremis gegen Nikosia wohl endgültig das Weiterkommen in der Champions League, bangt auch um die Europa League. RB Leipzig hat den Einzug in die Ko-Phase nach der Auswärtsniederlage in Porto nicht mehr in der eigenen Hand und Bayern München bucht dank der erfüllten Pflichtaufgabe in Glasgow das Ticket für das Achtelfinale.

Was boten diese Spiele für Erkenntnisse, was ist bei Real Madrid los, wer schoss das schnellste Tor der Roma-Champions League-Geschichte – die Antworten darauf und kurz: alles Wichtige zum 4. Spieltag der Champions League jetzt hier auf meinsportradio.de mit Malte Asmus und den Kollegen von 90PLUS Manuel Behlert und Marius Merck.

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images,)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.


Ähnliche Artikel