Barca | Treffen mit Liga-Präsident Tebas soll Messi-Verlängerung voranbringen

News

News | Lionel Messi ist im Moment nicht mehr bei Barca unter Vertrag. Dies liegt auch an den katalanischen Problemen mit dem Salary-Cap. Dieses will man nun mit Liga-Präsident Tebas ausräumen.

Barca will Gehaltsprobleme mit Tebas klären

Lionel Messi (33) ist im Moment vertragslos. 21 Jahre hatte der Argentinier zuvor ein gültiges Arbeitspapier beim FC Barcelona. Eine weitere Verlängerung der Zusammenarbeit ist zwar immer noch nicht ausgeschlossen, trifft aber auf einige Hindernisse. Unter anderem das spanische Salary-Cap macht es Barca schwer, ein passendes Angebot vorzulegen. Die Katalanen wurden auch öffentlich von La Liga-Präsident Javier Tebas (58) darauf hingewiesen, dass sie ihre Kaderkosten reduzieren müssen. Es werde auch für den argentinischen Superstar keine Ausnahmen geben. Nun, so berichtet die Sport, hat Klub-Präsident Joan Laporta (59) ein Treffen mit Tebas angesetzt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Das Meeting soll am Freitag stattfinden und im besten Falle am Ende eine Lösung der Gehaltsproblematik stehen. Im Moment versucht Barcelona, die hohen Gehaltskosten Messis über mehrere Jahre aufzusplittern. Doch Tebas und La Liga wollen dieser Lösung nicht zustimmen. Nun geht es darum, eine gemeinsame Lösung zu finden um den besten Spieler der Welt in der spanischen Liga zu halten. Doch es scheint unwahrscheinlich, dass Tebas Barca ohne Einschnitte aus dieser Situation entkommen lassen wird. Hierfür waren die letzten Äußerungen des Funktionärs zu deutlich. Und selbst wenn man eine Lösung finden würde, soll es noch weitere Probleme mit Messis Lager zu besprechen geben. Der Zehner könnte also noch einige Zeit ohne laufenden Vertrag unterwegs sein.

Photo by David Ramirez

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

31. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Manchester United und Trippier wollen einander – aktuell fehlt aber das Geld

Manchester United und Trippier wollen einander – aktuell fehlt aber das Geld

30. Juli 2021

News | Manchester United will mit Kieran Trippier den nächsten hochkarätigen Transfer an Land ziehen, doch müssten zunächst Spieler verkauft werden, um das nötige Geld für die Verpflichtung zu haben. Der Transfer Trippiers, der unbedingt zu ManUnited will, könnte sich daher noch ziehen. Solskjaer will Trippier für mehr Erfahrung und Standardgefahr Im Sommer 2019 schloss […]

Barca | Braithwaite-Abgang zu West Ham steht kurz bevor

Barca | Braithwaite-Abgang zu West Ham steht kurz bevor

30. Juli 2021

News | Die Wege des FC Barcelona und Angreifer Martin Braithwaite werden sich nach eineinhalb Jahren wohl wieder trennen. Der Däne soll sich in Kürze West Ham United anschließen. West Ham soll 15 Millionen Euro für Braithwaite an Barcelona zahlen Im Februar 2020 schloss sich Martin Braithwaite (30) dem FC Barcelona an. Der dänische Stürmer […]


'' + self.location.search