Barca kurz vor 280-Millionen-Deal mit Spotify!

spotify
News

News | Der Sponsor-Deal zwischen dem FC Barcelona und Spotify soll kurz vor dem Abschluss stehen. Barca könnte durch die Zusammenarbeit in drei Jahren 280 Millionen Euro erhalten.

Barca: Spotify Trikot- und Stadionsponsor

Einer der wohl größeren Sponsor-Deals der jüngeren Fußballgeschichte steht wohl kurz bevor, wie The Guardian berichtet. Demnach wird der FC Barcelona demnächst seine Zusammenarbeit mit Audio-Streaming-Dienst Spotify verkünden. Der Deal soll ab kommendem Sommer sich über drei Jahre erstrecken und den Katalanen insgesamt 280 Millionen Euro einbringen. Spotify wird zum einen die Trikot-Brust der Männer- und Frauenmannschaften zieren, zum anderen der „Nachname“ des Stadions Camp Nou werden.

Der Vertrag würde in diesem Sommer in Kraft treten, wenn Barcelonas Verträge mit dem Hauptsponsor Rakuten und dem Nebensponsor Beko auslaufen. Der Vertrag mit Rakuten war 55 Millionen Euro pro Saison wert. Barcelona wollte sich zu der neuen Vereinbarung, die noch in dieser Woche bekannt gegeben werden soll, nicht äußern.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Während Barca den Spotify-Deal abwickelt, ist Geschäftsführer Ferran Reverter (50) nach nur sieben Monaten zurückgetreten. Die katalanische Radiosendung Què T’hi Jugues berichtete, dass es eine Reihe von Meinungsverschiedenheiten zwischen ihm mit dem Präsidenten Joan Laporta (59) gegeben haben soll, zuletzt über den Spotify-Vertrag und seine Versuche, einen zweiten Sponsor für den Ärmel zu finden. Reverter stand im Mittelpunkt der Verhandlungen über primäre und sekundäre Sponsorenverträge. Berichten zufolge hatte er Gespräche mit einem Kryptowährungsunternehmen geführt, die jedoch auf den Widerstand des Vereinsvorstands stießen.

(Photo by Eric Alonso/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kylian Mbappe will Entscheidung über Zukunft in Kürze verkünden

Kylian Mbappe will Entscheidung über Zukunft in Kürze verkünden

16. Mai 2022

News | Kylian Mbappe ist einer der Spieler, die den Transfermarkt in den letzten Wochen mit permanenten Updates belebten. Der Franzose könnte PSG im Sommer in Richtung Real Madrid verlassen, ist ablösefrei.  Mbappe: Entscheidung soll in Kürze verkündet werden Am gestrigen Sonntag wurde Kylian Mbappe (23) zum Spieler der Saison in der Ligue 1 ernannt. […]

La Liga | Real Sociedad macht die Europa League klar, Alavés steht als zweiter Absteiger fest

La Liga | Real Sociedad macht die Europa League klar, Alavés steht als zweiter Absteiger fest

15. Mai 2022

Spielbericht | Neben einem spannenden Rennen um die Champions-League-Plätze hielt der vorletzte Spieltag in La Liga noch jede Menge anderer Schauplätze bereit, auf denen Spannung garantiert war. Während es für Villarreal und Real Sociedad im direkten Duell um den Einzug in die Europa League ging, gab es im Abstiegskampf wichtige Fernduelle. Real Sociedad gewinnt Spiel […]

La Liga | Atlético und Sevilla machen mit Remis die Champions League klar, Betis schlägt Granada

La Liga | Atlético und Sevilla machen mit Remis die Champions League klar, Betis schlägt Granada

15. Mai 2022

News | Am 37. und vorletzten La Liga-Spieltag kämpfte Atlético Madrid im Heimspiel gegen den Sevilla FC um die Champions League. Konkurrent Real Betis spielte parallel gegen Granada. Während es im Wanda Metropolitano ein Unentschieden gab, womit sich beide Mannschaften für die Champions League qualifizierten, holte Betis den Heimsieg. Jiménez und Giménez machen zur Pause […]


'' + self.location.search