FC Barcelona: Griezmann würde für Verbleib auf Gehalt verzichten

Griezmann (Barca) ärgert sich
News

News | Antoine Griezmann möchte unbedingt beim FC Barcelona bleiben und würde dafür sogar eine saftige Gehaltskürzung akzeptieren. Zuletzt gab es Gerüchte um einen Abgang des Franzosen.

Griezmann: Verbleib bei Barcelona statt Verkauf?

Antoine Griezmann (30) wurde zuletzt immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht, soll sich nun aber für einen Verbleib beim FC Barcelona ausgesprochen haben. Wie die Sport berichtet, würde der Angreifer dafür auch auf erhebliche Teile seines Gehalts verzichten.



Zuletzt machten die Gerüchte die Runde, dass Griezmann verkauft werden solle. Barca hat finanzielle Probleme und könnte die Transfererlöse gut gebrauchen. Allerdings machte der Franzose deutlich, dass er die Katalanen nur für einen Verein verlassen würde: seinen Ex-Klub Atlético Madrid. Es wurde darüber spekuliert, dass es zu einem Tauschdeal zwischen den Vereinen kommen könnte, der Saúl Ñíguez (26) und Griezmann beinhaltet hätte. Anders als andere Spieler soll Griezmann einer Gehaltskürzung offen gegenüber stehen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Seit seinem Abgang von Atlético zu Barca gab es immer wieder Spekulationen über eine Rückkehr des technisch versierten Angreifers. Bei Barcelona scheint er seinen Platz bislang immer noch nicht so richtig gefunden zu haben, soll sich allerdings laut eigenen Aussagen sehr wohl bei den Katalanen fühlen. Mit einer Ablöse von 120 Millionen Euro gehört Griezmann zu den teuersten je getätigten Transfers Barcelonas. Für die Blaugrana absolvierte er bislang 99 Partien, steuerte 35 Tore sowie 17 Assists bei. Sein Vertrag ist noch bis 2024 gültig. Eine ausbaufähige Quote.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona will Yusuf Demir offenbar nicht fest verpflichten

FC Barcelona will Yusuf Demir offenbar nicht fest verpflichten

26. Oktober 2021

Yusuf Demir ist mit großen Vorschusslorbeeren zum FC Barcelona gewechselt. Aktuell spielt der 18-Jährige keine Rolle in den Plänen Ronald Koemans. Barça denkt offenbar darüber nach, auf eine feste Verpflichtung zu verzichten.

Barca verurteilt Angriffe auf Ronald Koeman

Barca verurteilt Angriffe auf Ronald Koeman

25. Oktober 2021

News | Nach dem verlorenen Clasico wurde das Auto von Ronald Koeman beim Verlassen des Stadions attackiert. Barca hat nun Konsequenzen angekündigt. Ronald Koeman im Kreuzfeuer In der jüngeren Vergangenheit gab es so einige schlechte Nachrichten für den FC Barcelona zu verarbeiten. Auch die vierte Niederlage in einem Clasico in Folge reiht sich in die […]

Luis Suarez sichert Atletico einen Punkt gegen Real Sociedad

Luis Suarez sichert Atletico einen Punkt gegen Real Sociedad

24. Oktober 2021

Spieltag | In La Liga trennten sich Atletico Madrid und Real Sociedad mit 2:2 (0:1). Luis Suarez traf doppelt für die Gastgeber. Atletico holt 0:2-Rückstand gegen Real Sociedad auf Am Sonntagabend hat Atletico Madrid im Heimspiel gegen Real Sociedad einen 0:2-Rückstand aufgeholt und noch 2:2 (0:1) gespielt. Die Tore von Alexander Isak und Alexander Sörloth […]


'' + self.location.search