Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

Ferran Torres könnte von Manchester City zum FC Barcelona wechseln.
Premier League

News | Ferran Torres will Manchester City in Richtung FC Barcelona verlassen. Ein baldiger Wechsel rückt angesichts der Ablöseforderungen in weite Ferne.

Barcelona: Manchester City verlangt für Torres 80 Millionen Euro

Der FC Barcelona soll sich mit Ferran Torres (21) bereits über einen Wechsel einig sein. In der vergangenen Woche reisten Sportdirektor Mateu Alemany (58) und der für die Finanzen verantwortliche Ferran Reverter (49) nach Manchester, um die Verhandlungen aufzunehmen.

Wie die vereinsnahe Sport erfuhr, kehrte das Duo ernüchtert zurück. Denn die Citizens sträuben sich zwar nicht gegen einen Abgang, rufen jedoch eine Summe von 80 Millionen Euro auf , die für die Katalanen angesichts der finanziellen Krise nicht darstellbar ist.

 

Ohnehin wäre Barca nur bereit gewesen, 50 Millionen Euro zu investieren. Die Vorstellungen beider Vereine liegen also weit auseinander. Dazu komme, dass die Blaugrana erst einmal 50 Millionen Euro im Winter zur Verfügung haben muss. Dafür müsse noch eine Menge Arbeit in Form von Spielverkäufen geleistet werden.

Mehr Informationen zu La Liga

Die handelnden Figuren des FC Barcelona seien zudem auf der Suche nach weiteren Lösungen. In Frage käme auch eine Leihe mit Kaufverpflichtung zur neuen Saison. Womöglich könne der Transfer allerdings erst im nächsten Sommer eingetütet werden. Über einen Spielertausch sei dagegen bislang noch gar nicht gesprochen worden.

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea erneut ohne Sieg! Remis bei starkem Brighton

Chelsea erneut ohne Sieg! Remis bei starkem Brighton

18. Januar 2022

News | Der FC Chelsea trennt sich am Dienstagabend in einer vorgezogenen Partie bei Brighton & Hove Albion nach 94 unterhaltsamen Minuten, die sehenswerte Aktionen auf beiden Seiten boten, 1:1. Ziyech-Moment bringt Chelsea in Front Nach drei sieglosen Premier-League-Partien am Stück besaßen die diesmal in gelben Trikots auflaufenden Blues Feldvorteile. Die erste Möglichkeit entstand allerdings auf der anderen […]

Ousmane Dembele: Berater des Spielers schießt gegen den FC Barcelona!

Ousmane Dembele: Berater des Spielers schießt gegen den FC Barcelona!

18. Januar 2022

News | Der Vertrag von Offensivspieler Ousmane Dembele beim FC Barcelona läuft im Sommer aus. Aktuell stehen die Zeichen auf Abschied – und auf Schlammschlacht! Dembele-Berater schießt gegen den FC Barcelona Das Kapitel Ousmane Dembele (24) beim FC Barcelona endet wohl spätestens im Sommer. Die Katalanen wollen den Vertrag mit dem Offensivspieler eigentlich verlängern, aber […]

FC Everton: Auch Frank Lampard ein Kandidat für den Job als Cheftrainer!

FC Everton: Auch Frank Lampard ein Kandidat für den Job als Cheftrainer!

18. Januar 2022

News | Nach der Trennung von Rafael Benitez sucht der FC Everton nach einem neuen Trainer. Nun taucht auch ein neuer Name im Kreis der Kandidaten auf: Frank Lampard.  Everton auf Trainersuche: Lampard auch im Rennen Rafael Benitez (61) ist nach der Niederlage gegen Norwich City (1:2) am Wochenende nicht mehr Trainer des FC Everton. […]


'' + self.location.search