Inter Miami | Klubbesitzer Mas: „Ich bin optimistisch, dass Messi hier spielen wird”

Messi Miami Barcelona
Weitere Ligen

News | Lionel Messi verbrachte seine gesamte Profi-Laufbahn beim FC Barcelona. Ausklingen lassen könnte er sie bei Inter Miami.

Mas über mögliche Messi-Verpflichtung: „Beckham und ich arbeiten hart daran”

Lionel Messi (33) lief während seiner Karriere stets für den FC Barcelona auf, wo er unzählige Titel gewann. In der abgeschlossenen Spielzeit sprang immerhin der Sieg in der Copa del Rey heraus. Der Vertrag des Argentiniers endet aber am 30. Juni. Die finanziell arg gebeutelten Katalanen arbeiteten an einer Verlängerung, wofür Messi jedoch auf Geld verzichten müsste. Andere Optionen besitzt er definitiv – sowohl in Europa als auch auf anderen Kontinenten. Sein Interesse bestätigte nun Inter Miami. In einem Interview mit dem Miami Herald (via Spox.com) erklärte Klubbesitzer Jorge Mas (58): „David Beckham und ich arbeiten hart daran. Unser Ziel ist es, die besten Spieler zu uns zu holen. Leo Messi ist ein Spieler, den es pro Generation nur einmal gibt. Wahrscheinlich ist er sogar der beste Spieler aller Zeiten.”

 

Mas sei optimistisch, dass Messi in einem Trikot von Inter Miami spielen werde und führte aus: „Damit wäre das Erbe des größten Spielers seiner Generation perfekt und die Ansprüche der Besitzer von Inter Miami, ein Weltklasseteam aufzubauen, wären untermauert.” Der Argentinier selbst hatte sich bereits vor rund einem Jahr positiv gegenüber einem Wechsel in die MLS geäußert: „Ich habe immer betont, dass ich glaube, dass es mir Spaß machen würde, in den Vereinigten Staaten zu leben und in der Liga zu spielen.” In Miami könnte Messi unter anderem auf seinen ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Gonzalo Higuain (33) treffen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/David Ramirez)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wechsel in die Bundesliga? Nmecha verkündet Abschied aus Anderlecht

Wechsel in die Bundesliga? Nmecha verkündet Abschied aus Anderlecht

16. Juni 2021

News | Lukas Nmecha spielte eine herausragende Saison, die er mit dem U21-EM-Titel krönte. Seinen weiteren Weg wird er nicht beim RSC Anderlecht beschreiten, aber womöglich in der Bundesliga. Nmecha: „Anderlecht wird immer in meinem Herzen sein, ber ich muss weiterziehen“ Lukas Nmecha (22) steht im Fokus einiger europäischer Vereine. Dies hängt mit seiner starken Saison beim […]

Mainz 05 besitzt Interesse an Ajax-Talent Ekkelenkamp

Mainz 05 besitzt Interesse an Ajax-Talent Ekkelenkamp

16. Juni 2021

News | Jurgen Ekkelenkamp zeigte bei Ajax Amsterdam schon vielversprechende Ansätze. Nun stellt sich die Zukunftsfrage, bei der auch der FSV Mainz 05 mitmischt. Ajax: Ekkelenkamp soll verlängern – Verkauf ist nicht ausgeschlossen Jurgen Ekkelenkamp (21) durchlief den Nachwuchs von Ajax Amsterdam. In der vergangenen Spielzeit setzte erstmals Akzente in der Profimannschaft. In 15 Ligaspielen […]

Louis van Gaal vor Comeback – Co-Trainer-Posten per Lotterie zu gewinnen

Louis van Gaal vor Comeback – Co-Trainer-Posten per Lotterie zu gewinnen

16. Juni 2021

News | Wer schon immer mal Assistent von Louis van Gaal sein wollte, hat nun die einmalige Chance, sich diesen Traum zu erfüllen. Spendenaktion von Telstar und van Gaal Louis van Gaal (69) kehrt aus dem Ruhestand zurück und übernimmt in der kommenden Saison den niederländischen Zweitligisten SC Telstar – für eine Partie. Dies gab […]