Nach mehreren Corona-Ausbrüchen: Auch La Liga verschärft Regularien

La Liga
News

News | Die neue Coronavariante mit dem Namen Omikron verursacht nicht nur in der Premier League Probleme. Auch andere Ligen sind von Ausbrüchen der ansteckenderen Variante betroffen. Omikron kann den Immunschutz umgehen und Geimpfte und Genesene leichter infizieren. 

La Liga verschärft Corona-Protokolle

Während in England einige Spiele abgesagt wurden und zuletzt gar eine kurzzeitige Unterbrechung der Liga diskutiert wurde, sieht es in anderen Ligen in Europa noch etwas besser aus. Gerade da, wo eine Winterpause möglich ist, sind Auffrischimpfungen angedacht und sehr wirksam, denn dadurch erhöht sich der Schutz wieder. In La Liga gab es zuletzt ebenfalls den ein oder anderen Ausbruch, darunter bei Real Madrid, das heute Abend ohne einige positiv getestete Spieler bei Athletic ranmuss.



Wie unter anderem die Marca berichtet, werden deswegen die Regeln in Spanien verschärft. Dadurch soll die Ansteckung eingedämmt werden. Alle Vereine müssen flächendeckend täglichen einen Antigentest durchführen, der von LaLiga bereitgestellt wird und in den Einrichtungen des Vereins stattfindet. An Spieltagen muss bereits früh am Tag ein Test durchgeführt werden, weitere PCR-Tests und serologische Kontrollen sind angedacht.

Weitere News und Berichte rund um La Liga 

Auch nach Länderspielreisen und vor dem ersten Training nach der kurzen Winterverschnaufpause sind PCR-Tests eine Pflicht. Gleiches gilt, wenn im Winter ein Spieler den Verein wechselt und dort die Arbeit aufnimmt.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

29. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

29. Juni 2022

News | Dass Manchester United an einer Verpflichtung von Frenkie de Jong arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch der Spieler selbst soll länger skeptisch gewesen sein und einen Wechsel zumindest nicht als erste Wahl angesehen haben.  Manchester United: Wechsel von de Jong rückt näher Der FC Barcelona benötigt Einnahmen, um auf dem Transfermarkt noch weiter aktiv […]

FC Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha stoppen – finanzieller Schub benötigt

FC Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha stoppen – finanzieller Schub benötigt

29. Juni 2022

News | Raphinha, der brasilianische Offensivspieler von Leeds United, hat mehrere Möglichkeiten, seine Karriere im Sommer fortzusetzen. Arsenal ist interessiert, gleiches gilt für den FC Barcelona und Chelsea. Die Blues haben aktuell die besten Karten, ein Angebot seitens Chelsea wurde von Leeds akzeptiert.  Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha verhindern Doch das ist noch keine Garantie, […]


'' + self.location.search