La Liga | Corona-Chaos in Spanien: Viele Klubs schwer betroffen

La Liga
La Liga

News | Die neue Omikron-Variante wütet auch in Spanien. Nachdem Barcelona jüngst eine zweistellige Zahl an positiv getesteten Spielern bestätigte, zieht nun Atlético nach. Und die Top-Teams sind bei weitem nicht die einzigen Betroffenen in La Liga.

Spielabsagen in La Liga unwahrscheinlich

La Liga macht Winterpause. Das ist dem Corona-Virus jedoch herzlich egal. Die spanischen Klubs vermelden immer mehr positive Fälle. Nachdem Barcelona lange Zeit weitestgehend verschont blieb, meldeten die Katalanen jüngst zehn (!) neue Corona-Fälle. Am Donnerstagvormittag gab mit Atlético der nächste Top-Klub bekannt, dass einige Spieler positiv getestet wurden. Neben Koke, Antoine Griezmann, Héctor Herrera und João Félix hat es auch Trainer Diego Simeone erwischt.



Aktuelle News und Storys rund um La Liga

Bei Real Madrid sind es mit Federico Valverde, Thibaut Courtois, Eduardo Camavinga und Vinícius Júnior vier positive Spieler, womit die Königlichen vergleichsweise noch glimpflich davon kommen. Im Laufe des Tages könnten laut REAL TOTAL allerdings noch Fälle dazukommen, da die nächste PCR-Testreihe ansteht.

Auch andere Vereine sind betroffen. Besonders hart hat es Rayo Vallecano erwischt, das 14 (!) positive Fälle vermelden musste. Real Sociedad hat – genau wie Barça – zehn Fälle, Celta neun.

Dass der kommende Spieltag abgesagt wird, ist dennoch unwahrscheinlich. Denn: Es reicht ein Spieltagskader von gerade einmal 13 Mann, darunter acht Spieler aus der eigenen Jugend, um die Begegnung stattfinden zu lassen. So sieht es der Ligaverband vor.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

29. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

29. Juni 2022

News | Dass Manchester United an einer Verpflichtung von Frenkie de Jong arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch der Spieler selbst soll länger skeptisch gewesen sein und einen Wechsel zumindest nicht als erste Wahl angesehen haben.  Manchester United: Wechsel von de Jong rückt näher Der FC Barcelona benötigt Einnahmen, um auf dem Transfermarkt noch weiter aktiv […]

FC Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha stoppen – finanzieller Schub benötigt

FC Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha stoppen – finanzieller Schub benötigt

29. Juni 2022

News | Raphinha, der brasilianische Offensivspieler von Leeds United, hat mehrere Möglichkeiten, seine Karriere im Sommer fortzusetzen. Arsenal ist interessiert, gleiches gilt für den FC Barcelona und Chelsea. Die Blues haben aktuell die besten Karten, ein Angebot seitens Chelsea wurde von Leeds akzeptiert.  Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha verhindern Doch das ist noch keine Garantie, […]


'' + self.location.search