Real | Vinícius Júnior startet endlich durch: „Viel gearbeitet“

Vinícius (Real) versteht die Welt nicht mehr
News

News | Vinícius Júnior scheint bei Real Madrid endlich durchzustarten. Vor allem das Vertrauen des Trainerstabs ist für seine Leistungssteigerung verantwortlich.

Real: Vertrauen des Trainerstabs wichtig für Vinícius

Als Vinícius Júnior 2018 als 18-Jähriger von Flamengo Rio de Janeiro zum großen Real Madrid wechselte, war die Erwartungshaltung groß. Der Brasilianer galt als DAS nächste Supertalent. Allerdings fehlte in den ersten Jahren die Konstanz, was nebenbei bemerkt nicht unüblich ist für einen Teenager. Dennoch ließ die Kritik nicht lange auf sich warten. Nun, drei Jahre später, scheint der mittlerweile 21-Jährige durchzustarten. Gegenüber der spanischen Zeitung AS verriet er, dass vor allem der Trainerstab großen Anteil daran hat.

 

„Ich habe das Vertrauen, das der Trainer und sein Stab mir geben. Dieses Vertrauen lässt mich denken, dass ich Fehler machen kann, und falls das passiert, probiere ich es eben nochmal“, sagte der Flügelstürmer. Unter Carlo Ancelotti (62) scheint Vinícius regelrecht aufzublühen. Dies zeigt sich auch an seinen Statistiken. Nach vier Spieltagen steht der Rechtsfuß bei vier Toren und einer Vorlage. In den letzten Jahre erzielte er nie mehr als drei Treffer in der ganzen Saison. Dass es bei den Königlichen zu Beginn nicht lief, lag an der großen Erwartungshaltung. „Vom ersten Tag an, als ich ankam, habe ich den Druck der 45-Millionen-Ablöse gespürt und den Druck, für Real Madrid zu spielen“, offenbarte er nun.

Mehr News zur spanischen LaLiga

Neben des positiven Einflusses des Trainerstabs hat auch eine Umstellung im privaten Bereich für Verbesserungen gesorgt. „Mein Physiotherapeut lebt mit mir zusammen und nachmittags arbeite ich zu Hause, um meine Ernährung und meinen Körperbau zu verbessern. Ich achte sehr stark auf mich. […] Ich habe viel während des Urlaubs gearbeitet, um in dieser Form zu sein, und mache die Schritte, um nach vier Jahren hier eine großartige Saison zu haben“, betonte Vinícius.

Photo: Joaquin Corchero / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

30. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Zusätztliches Budget: FC Barcelona will für Raphinha bieten – mehr als Chelsea!

Zusätztliches Budget: FC Barcelona will für Raphinha bieten – mehr als Chelsea!

30. Juni 2022

News | Raphinha, brasilianischer Angreifer von Leeds United, steht bei vielen Klubs hoch im Kurs. Arsenal hat Interesse, Chelsea galt zuletzt als heißester Kandidat. Doch der FC Barcelona gibt nicht auf.  FC Barcelona will Angebot für Raphinha abgeben Der FC Arsenal war der erste Klub, der sich ernsthaft um Raphinha (25) von Leeds United bemühte. […]

Zusätzliche finanzielle Ressourcen: FC Barcelona schließt Partnerschaft mit Sixth Street

Zusätzliche finanzielle Ressourcen: FC Barcelona schließt Partnerschaft mit Sixth Street

30. Juni 2022

News | Der FC Barcelona steckt weiterhin in einer prekären finanziellen Lage, hat einen großen Schuldenberg zu bewältigen. Eine Partnerschaft mit Sixth Street soll dabei helfen. Sixth Street erhält anteilig TV-Rechte vom FC Barcelona Der FC Barcelona hat eine Partnerschaft mit Sixth Street geschlossen. Das bestätigten die Katalanen am Donnerstagnachmittag auf ihrer vereinseigenen Homepage. Die […]


'' + self.location.search