2:1 – Einwechselspieler Mbappe bringt PSG den Sieg gegen Nizza

PSG jubelt über ein Tor von Mbappe
Spieltag

Spielbericht | Im Topspiel des neunten Spieltags der Ligue 1 empfing PSG am Samstagabend die OGC Nizza. In einer weitgehend einseitigen Partie setzten sich die Gastgeber mit 2:1 (1:0) durch.

PSG dank Messi-Freistoß in Führung

PSG ging mit einer im Vergleich zum 1:0 bei Olympique Lyon gleich auf vier Positionen veränderten Startelf in die Partie. In der Dreierabwehrreihe ersetzte Nordi Mukiele Danilo Pereira, als linker Wingback kam Juan Bernat zum Einsatz. Im Mittelfeld fehlte Marco Verratti gelbgesperrt, ihn ersetzte Vitinha. Dazu bekam Kylian Mbappe eine Pause, dafür startete Neuzugang Hugo Ekitike erstmals für PSG. Bei den Gästen blieb nach dem 0:1 gegen Angers kaum ein Stein auf dem anderen. Insgesamt gab es sechs Wechsel in der Startelf.



Nizza versteckte sich zu Spielbeginn keineswegs, sondern setzte PSG frühzeitig unter Druck. Der erste Abschluss ließ entsprechend lange auf sich warten, Lionel Messis Freistoß flog knapp am Tor vorbei (12.). Auch danach veränderte sich zunächst wenig. PSG hatte zwar nahezu durchgängig den Ball, doch die Partie spielte sich nahezu ausschließlich im Mittelfeld ab. Und folgerichtig musste auch ein Standard für das erste Tor des Tages herhalten. Messi wurde von Dante gefoult, legte sich den Ball 20 Meter vor dem Tor zurecht und traf traumhaft ins obere Eck (29.).

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

Und auch die dritte Gelegenheit im Spiel resultierte aus einem Freistoß aus 20 Metern. Diesmal durfte Neymar ran, der Ball flog klapp über das Tor (36.). Ansonsten kontrollierte PSG in dieser Phase das Spiel über den Ballbesitz. Den ersten Torschuss aus dem Spiel setzte Messi ab, der aus spitzem Winkel an Kasper Schmeichel scheiterte (45+1.). Und so ging es mit der knappen Führung in die Pause.

Schneller Ausgleich für verbesserte Gäste

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schien PSG mit dem Kopf noch in der Kabine gewesen zu sein. Eine Flanke von Nizza ließen gleich drei Verteidiger passieren, dadurch kam Gaetan Laborde frei fünf Meter vor dem Tor an den Ball und konnte ohne Probleme zum Ausgleich einschieben (47.). Und auch danach blieben die Gäste die bessere Mannschaft. Nach 58 Minuten kam dann Mbappe ins Spiel. Wirklich besser wurde das Spiel der Gastgeber allerdings auch danach nicht.

Mbappe sitzt gegen Nizza zunächst auf der Bank

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

20 Minuten vor dem Ende kam PSG dann wieder etwas besser auf. Messi schickte den ebenfalls eingewechselten Nuno Mendes in die Gasse, Schmeichel verkürzte stark den Winkel und wehrte ab (71.). Auch danach machten die Hausherren Druck. Und folgerichtig trafen die Hauptstädter mit der nächsten Gelegenheit zur erneuten Führung. Mukiele wurde von Vitinha in die Gasse geschickt und legte den Ball in den Rückraum, wo Mbappe wartete und zum 2:1 einschob (83.).

Danach spielte PSG die Partie geschickt über die Zeit, Nizza kam zu keiner weiteren Torchance. Es blieb beim 2:1. Durch den Sieg holte sich PSG die Tabellenführung von Olympique Marseille zurück, man ist nun wieder zwei Punkte vorne. Nizza bleibt auf Platz 13 im unteren Tabellenmittelfeld stecken.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Lukas Heigl

Liebhaber des britischen Fußballs: Von Brighton über Reading und Wimbledon bis nach Inverness. Ist mehr für Spiele der dritten englischen Liga als für den Classico zu begeistern. Durch das Kommentatoren-Duo Galler/Menuge auch am französischen Fußball interessiert

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

5. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 05. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer fünf und sechs stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 05. Dezember  Am gestrigen Sonntag fanden zwei K.O.-Spiele bei dieser WM 2022 statt. Auch für den Montag stehen zwei […]

Bellingham ist auch bei PSG ein Thema

Bellingham ist auch bei PSG ein Thema

4. Dezember 2022

News | Jude Bellingham nimmt nicht nur bei Borussia Dortmund eine tragende Rolle ein, sondern etablierte sich auch in der hochkarätig besetzten englischen Nationalmannschaft. Daher steht er auch auf dem Zettel von Paris St. Germain. Mit Bellingham? PSG will Mittelfeld stärken Paris St. Germain spielte eine hervorragende Hinserie, kassierte nicht eine einzige Pflichtspiel-Niederlage. Im zentralen Mittelfeld gaben […]


'' + self.location.search