Ligue 1 | Amazon Prime drängt auf Mikrofone bei Schiedsrichter:innen

Ligue 1
News

News | Amazon Prime, der Hauptsender der Ligue 1, soll darauf drängen, dass die Schiedsrichter:innen während der Spiele mit Mikrofonen ausgestattet werden.

Ligue 1 hat Mikrofone bei Schiedsrichter:innen bereits getestet

Wie RMC Sport berichtet, drängt der Hauptsender der Ligue 1, Amazon Prime, darauf, dass die Schiedsrichter:innen während der Spiele mit Mikrofonen ausgestattet werden.

Die Initiative, die sowohl vom nationalen Fußballverband FFF als auch von der internen Schiedsrichterorganisation unterstützt wird, wurde Anfang des Monats getestet, als Highlights von Olympique Marseille gegen SCO Angers veröffentlicht wurden, bei denen Schiedsrichter Jérémy Stinat während des gesamten Spiels zu hören war.

Mehr News rund um die Ligue 1

Nun muss nur noch das IFAB, welches Anpassungen der Fußballregeln berät und beschließt, zustimmen, damit die Änderung umgesetzt werden kann. Amazon wolle damit die Qualität der Übertragung verbessern und das Verständnis für Schiedsrichterentscheidungen verbessern. Der Sender hatte diesen Wunsch bereits geäußert, bevor sein Angebot für acht Ligue-1-Spiele pro Woche im vergangenen Juni angenommen wurde.

(Photo by SEBASTIEN SALOM-GOMIS/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Boykottierte er Anti-Diskriminierungs-Aktion? Kouyate und Sarr unterstützen Landsmann Gueye

Boykottierte er Anti-Diskriminierungs-Aktion? Kouyate und Sarr unterstützen Landsmann Gueye

18. Mai 2022

News | PSG hat eine enttäuschende Saison hinter sich. Nun gibt es auch neben dem Platz Ärger. Offenbar boykottierte Mittelfeld-Mann Idrissa Gueye eine Anti-Diskriminierungs-Aktion. Gueye fehlte zum wiederholten Male bei Aktion gegen Homophobie Idrissa Gueye (32) wird verdächtigt, eine Anti-Diskriminierungs-Aktion boykottiert zu haben. Der Senegalese fehlte PSG beim letzten Auswärtsspiel in Montpellier, wo die Spieler […]

PSG oder Real? Mbappé-Entscheidung weiter offen

PSG oder Real? Mbappé-Entscheidung weiter offen

17. Mai 2022

News | Berichten zufolge soll sich Kylian Mbappé mit Real Madrid einig sein. Einer finalen Entscheidung kommt das dennoch nicht gleich. Denn auch sein aktueller Arbeitgeber PSG verhandelt mit ihm. PSG will Mbappé halten Wie die „Marca“ berichtet, lässt PSG nichts unversucht, um seinen Superstar Kylian Mbappé (23) doch noch zu halten. Der Franzose habe […]

PSG | Idrissa Gueye boykottierte Regenbogen-Trikot

PSG | Idrissa Gueye boykottierte Regenbogen-Trikot

16. Mai 2022

News |  Idrissa Gueye reiste mit PSG zum Spiel gegen Montpellier, tauchte dann aber nicht im Kader auf. Der Grund soll das Regenbogen-Trikot der Pariser gewesen sein. Idrissa Gueye wollte nicht für PSG auflaufen Am vergangenen Wochenende spielte PSG gegen Montpellier in besonderen Trikots. Der Flock der Pariser wurde als Zeichen gegen Homofeindlichkeit in Regenbogenfarben […]


'' + self.location.search