Fabián Ruiz: Bislang keine Einigung von PSG und Napoli

Fabián Ruiz applaudiert den Fans der SSC Napoli
News

News | Paris Saint-Germain muss sein Angebot an die SSC Napoli noch einmal nachbessern, wenn der Verein Fabián Ruiz verpflichten möchte. Bislang wurden die Forderungen des italienischen Vereins noch nicht erfüllt.

SSC Napoli: PSG erfüllt Forderungen für Fabián Ruiz bislang nicht

Wie Get French Football News mit Berufung auf Informationen der L’Équipe berichtet, verhandelt Paris Saint-Germain weiterhin mit der SSC Napoli über eine Ablösesumme für Fabián Ruiz (26). Der Vertrag des zentralen Mittelfeldspielers beim italienischen Verein läuft zum 30. Juni aus. Mit dem Spieler soll sich PSG bereits geeinigt haben, die Forderungen des italienischen Vereins wurden bislang allerdings noch nicht erfüllt.

Ruiz wurde seit der EM im vergangenen Jahr nicht mehr für die spanische Nationalmannschaft berücksichtigt und erhofft sich von dem Wechsel wohl eine erhöhte Aufmerksamkeit, sodass er den Sprung zur WM in Katar im kommenden Winter noch schafft. Anfang August gab es Medienberichte, wonach PSG ein Angebot in Höhe von 25 Millionen Euro abgeben wollte. Ob dies geschehen ist, wird im Artikel nicht benannt. Napoli fordert dem Vernehmen nach aber 30 Millionen Euro.

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

Ob es sich in den Verhandlungen also um fünf Millionen Euro dreht, oder die Vereine noch weiter auseinander liegen, lässt sich nicht eindeutig sagen. Allerdings sollen die Vereine nicht nur über Fabián Ruiz, sondern in beide Richtungen verhandeln, da Keylor Navas (35) demnach zur SSC Napoli wechseln könnte.

(Photo by Valerio Pennicino/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Ermittlungen gegen PSG und Al-Khelaifi

Ermittlungen gegen PSG und Al-Khelaifi

7. Februar 2023

News | PSG und Präsident der Nasser Al-Khelaifi sehen einem Verfahren entgegen. Die französische Staatsanwaltschaft emittelt wegen verdeckter Arbeit. Ehemaliger Berater beschuldigt Al-Khelaifi und PSG Wie L’Equipe berichtet hat die franzöische Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den französischen Topclub Paris Saint Germain und seinen Präsidenten Nasser Al Khelaifi (49) aufgenommen. Der Grund für die Untersuchung sei der […]

1:0 nach 13 Sekunden! Straßburg mit furiosem Auftakt gegen Omlins Ex-Klub

1:0 nach 13 Sekunden! Straßburg mit furiosem Auftakt gegen Omlins Ex-Klub

5. Februar 2023

News | Seinen Wechsel nach Mönchengladbach wird Jonas Omlin wohl nicht bereut haben. Während er im gestrigen Heimspiel gegen Schalke die Null hielt, kassierte sein Ex-Klub in Straßburg umgehend nach Anpfiff das erste Gegentor. Straßburg eröffnet nach wenigen Sekunden 13 Sekunden waren in der Ligue 1 zwischen dem RC Straßburg und HSC Montpellier gespielt, da klingelte es […]

Messi mit dem Siegtreffer, Sanches verletzt! PSG feiert die drei Punkte gegen Toulouse

Messi mit dem Siegtreffer, Sanches verletzt! PSG feiert die drei Punkte gegen Toulouse

4. Februar 2023

News | Paris Saint-Germain bekam es im Titelkampf der Ligue 1 am Samstag mit dem FC Toulouse zu tun. Es wurde ein durchaus hartes Stück Arbeit, am Ende gewann PSG aber mit 2:1.  PSG mit Doppelschock zu Beginn Zu Beginn der Partie war PSG recht häufig am Ball, konnte sich aber keine klaren Chancen herausspielen. Zudem […]