Trotz Liverpool-Interesse: Geertruida-Wechsel zu PSG wird konkreter

24. Juni 2024 | News | BY Michael Bojkov

Lutsharel Geertruida ist derzeit in aller Munde. Der talentierte Verteidiger hat bei Feyenoord eine steile Entwicklung hingelegt und sich so auf die Zettel der europäischen Topklubs geschrieben. Aktuell baggert vor allem PSG am 21-Jährigen.

Auch Geertruida kann sich PSG-Wechsel vorstellen

Das Rennen um Lutsharel Geertruida (21) wird heißer. Während Arne Slot (45) angeblich versucht, seinen ehemaligen Schützling mit nach Liverpool zu nehmen, wird vor allem die Spur nach Paris konkreter. Wie L’Équipe und Foot Mercato übereinstimmend berichten, hat PSG dem niederländischen EM-Fahrer sogar bereits ein Vertragsangebot unterbreitet. Da sich Abgänge in der Abwehr anbahnen – unter anderem soll Milan Skriniar (29) nach nur einem Jahr wieder gehen –, hat der Transfer von Geertruida oberste Priorität beim französischen Meister, der außerdem an Leverkusens Edmond Tapsoba (25) und Leny Yoro (18) von Lille interessiert sein soll, wie Fabrizio Romano berichtet.



Aktuelle News und Storys rund um die EM 2024

Auch der Spieler selbst soll an einem Wechsel an die Seine interessiert sein. Zwischen den Klubs habe es laut dem Transfer-Insider noch keinen Kontakt gegeben, da der Vertrag des Feyenoord-Eigengewächses 2025 ausläuft, ist ein Transfer in diesem Sommer aber sehr wahrscheinlich. Geertruida ist ein technisch versierter Verteidiger, der seine Stärken in der Spieleröffnung hat und sowohl rechts als auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel