Olympique Marseille: Sampaoli übt wegen fehlender Neuzugänge Druck auf Vereinsführung aus

Jorge Sampaoli, Trainer von Olympique Marseille
News

News | Nach der Qualifikation für die Champions League läuft die Verstärkung des Kaders bei Olympique Marseille eher schleppend. Trainer Jorge Sampaoli, lässt nun sogar einen Rücktritt im Raum stehen, um Druck auf die Vereinsführung auszuüben. 

Für die Champions League: Sampaoli fordert Verstärkungen für Olympique Marseille

Wie RMC Sport berichtet, denkt Jorge Sampaoli (62) über einen Abschied von Olympique Marseille nach. Allerdings jedoch nur, um Besitzer Frank McCourt (68) unter Druck zu setzen. Marseille muss aktuell eine Überprüfung der Direction Nationale du Contrôle de Gestion (DNCG) (Deutsch: Nationale Direktion für Managementkontrolle) über sich ergehen lassen.

Eine Entscheidung wird am heutigen Donnerstag erwartet, im Raum steht möglicherweise eine Eingrenzung des Gehaltsbudgets, welches OM zur Verfügung steht. Der Verein hofft allerdings, dass die eingebrachten Sicherheiten von Besitzer McCourt als ausreichend erachtet werden und man sich möglichen Auflagen so entziehen kann. Das Warten bis zur Entscheidung hat jedoch zur Folge, dass sich die Verpflichtung von neuen Spielern hinzieht.

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

Da Marseille in der abgelaufenen Spielzeit Vizemeister wurde und sich somit für die Champions League qualifiziert hat, fordert Sampaoli Verstärkungen, um den Anforderungen dieses Wettbewerbs und der Mehrfachbelastung gerecht zu werden. Bis zum Trainingsbeginn am 29. Juni soll sich auf der Zugangsseite noch etwas tun. Entsprechen die Neuzugänge nicht Sampaolis Ansprüchen, will er den Job offenbar hinschmeißen. Aktuell sei dies aber vor allem ein Mittel um Druck auszuüben und keine konkrete Drohung, so der Bericht weiter.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Einigung wegen Gabriel Jesus, Awoniyi in die Premier League

90PLUS-Transferticker: Einigung wegen Gabriel Jesus, Awoniyi in die Premier League

25. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Transfercheck | Inter holt Lukaku in Dreifach-Deal zurück – sorgt ten Hag für Ajax-Klassentreffen bei Manchester United?

Transfercheck | Inter holt Lukaku in Dreifach-Deal zurück – sorgt ten Hag für Ajax-Klassentreffen bei Manchester United?

24. Juni 2022

Die Saison 2021/22 steht in den Geschichtsbüchern. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich. Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update zu den Geschehnissen auf dem Transfermarkt liefern. Was ist in […]

Olympique Lyon | Einigung mit Feyenoord: Malacia im Anflug

Olympique Lyon | Einigung mit Feyenoord: Malacia im Anflug

24. Juni 2022

News | Olympique Lyon ist weiterhin aktiv auf dem Transfermarkt. Nach Lacazette soll nun mit Tyrell Malacia ein talentierter Außenverteidiger aus den Niederlanden kommen. Malacia soll OL 15 Millionen Euro kosten Olympique Lyon steht kurz vor der Verpflichtug von Tyrell Malacia (22). RMC Sport bestätigte einen Bericht von Fabrizio Romano, wonach sich OL und Feyenoord […]


'' + self.location.search