PSG nimmt Enzo Fernández ins Visier

PSG beschäftigt sich mit Enzo Fernández.
News

News | Enzo Fernández gab bei der Weltmeisterschaft eine glänzende Figur ab. Zuvor glänzte er bereits in Reihen von Benfica, weshalb Paris St. Germain ein Auge auf ihn wirft.

Enzo Fernández: Viel Konkurrenz für PSG

Schon vor Beginn der Weltmeisterschaft wurde Enzo Fernández (21) als einer der Kandidaten für die Entdeckung des Turniers gehandelt, da er bei Benfica bereits mit kontinuierlich starken Leistungen auf sich aufmerksam machte. Den Trend bestätigte er im Dress von Argentinien – gekrönt vom Gewinn des WM-Titels.

Die Reihe der Interessenten für den zentralen Mittelfeldspieler mehrte sich in der jüngsten Vergangenheit nochmals. Nachdem sich bereits Real Madrid und der FC Liverpool sich bereits mit der Personalie beschäftigten, soll laut RMC Sport (via GFNF) nun auch Paris St. Germain ins Werben eingestiegen sein.

Für eine Verpflichtung müsste der amtierende französische Meister etwas tiefer ins Portmonee greifen. Der Marktwert von Fernández werde auf 120 Millionen Euro geschätzt. Eine Summe, die PSG, dank katarischer Unterstützung, allerdings problemlos aufbringen könnte.

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

29. Januar 2023

News | PSG hatte am späten Sonntagabend einen unangenehmen Gegner zu Gast. Stade Reims wollte in Paris die Überraschung schaffen. Die Gastgeber verspielten eine 1:0-Führung, kassierten spät den Ausgleich.  Freches Reims fordert PSG Von Beginn an war auf dem Feld das typische Spiel zu erkennen. PSG hatte den Ball, kontrollierte und dominierte. Reims zog sich […]

Fix: Olympique Marseille verpflichtet WM-Entdeckung Ounahi

Fix: Olympique Marseille verpflichtet WM-Entdeckung Ounahi

29. Januar 2023

News | Olympique Marseille hat sich die Dienste von Azzedine Ounahi gesichert. Der Mittelfeldspieler, der bei der WM 2022 zu den Entdeckungen des Turniers gehörte, hat nun offiziell unterschrieben.  Ounahi unterschreibt bei Marseille Azzedine Ounahi (22), Mittelfeldspieler aus Marokko, wechselt zu Olympique Marseille. Nachdem gestern bereits eine Einigung bestätigt wurde, ist der Transfer nun in […]

Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi heiß begehrt – West Ham steigt in den Poker ein

Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi heiß begehrt – West Ham steigt in den Poker ein

29. Januar 2023

News | Während seiner Zeit in der Bundesliga bei Hertha BSC konnte Mattéo Guendouzi keine nachhaltigen Spuren hinterlassen. Seitdem der französische Nationalspieler jedoch das Trikot von Olympique Marseille übergestreift hat, geht seine Entwicklung steil bergauf. Das ist auch den zahlungswilligen Klubs der englischen Premier League nicht verborgen geblieben. Guendouzi-Transfer – West Ham und Aston Villa […]