Arsenal | Arteta über Lacazette: „Verhält sich wie jemand, der bei uns bleiben will“

Arsenal: Mikel Arteta lässt die Zukunft von Alexandre Lacazette offen.
News

News | Alexandre Lacazette besaß am gestrigen Abend entscheidenden Anteil am Erfolg des FC Arsenal über Wolverhampton. Seine Zukunft ist allerdings weiter ungeklärt, betonte Trainer Mikel Arteta.

Arteta zur Lacazette-Situation: „Wissen nicht, was am Ende der Saison passieren wird“

Der FC Arsenal fuhr gegen die Wolverhampton Wanderers einen wichtigen Heimsieg im Rennen um die Champions-League-Qualifikation ein. Bis in die fünfte Minute der Nachspielzeit hinein stand es 1:1, ehe Wolves-Schlussmann José Sá (29) einen scharfen Schuss von Alexandre Lacazette (30) ins eigene Tor lenkte.

Über den Angreifer der Gunners wurde nach Schlusspfiff gesprochen, denn sein Vertrag läuft zum Saisonende aus. „Er verhält sich wie jemand, der bei uns bleiben will. Ich kann ihn nur loben und versuchen, ihm so gut wie möglich zu helfen“, sagte Trainer Mikel Arteta (39) auf der anschließenden Pressekonferenz (via Guardian).

 

Ob Lacazette, der in der laufenden Saison drei Tore sowie fünf Vorlagen beisteuerte, eine Zukunft beim FC Arsenal besitzt, ließ er jedoch weiter offen: „Wir wissen nicht, was am Ende der Saison passieren wird. Wir haben keine Verträge, die 20 Jahre lang laufen, das ist Teil unseres Jobs.“

Mehr News und Stories rund um die Premier League 

Stattdessen sprach Arteta noch ein Lob an das gesamte Team aus, das sich von einem Halbzeitrückstand erholte: „Der Kampfgeist und die Energie, die die Spieler in der zweiten Halbzeit an den Tag legten, waren phänomenal.“ Seine Auswahl steht nun vor einem spielfreien Wochenende, da der eigentliche Gegner Liverpool das EFL-Cup-Finale absolvierte. Der FC Arsenal ist am 06. März beim FC Watford wieder im Einsatz.

(Photo by PETER POWELL/POOL/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Arsenal auf Stürmersuche: Mehrere Angreifer unter Beobachtung!

Arsenal auf Stürmersuche: Mehrere Angreifer unter Beobachtung!

17. Mai 2022

News | Arsenal will, unabhängig vom möglichen Erreichen der Champions League, im Sommer weiter in den Kader investieren. Ein Stürmer steht ganz oben auf der Einkaufsliste. Arsenal will den Angriff verstärken Arsenal musste gegen Newcastle United eine Niederlage hinnehmen, die wehtut. Aus eigener Kraft scheint die Champions-League-Qualifikation nicht mehr machbar, man muss auf einen Ausrutscher […]

Xhaka frustriert nach Niederlage : „Wenn man nicht bereit ist, sollte man zuhause bleiben“

Xhaka frustriert nach Niederlage : „Wenn man nicht bereit ist, sollte man zuhause bleiben“

17. Mai 2022

News: Aufgrund einer 2:0 Niederlage verspielte Arsenal am gestrigen Montagabend vermutlich die Qualifikation für die Champions League. Granit Xhaka ließ seinem Frust freien Lauf. Xhaka – „Wir brauchen Leute mit Eiern“ Ein Eigentor von Ben White und ein Treffer von Bruno Guimaraes besorgten den 2:0 Sieg für Newcastle gegen die „Gunners“. Lediglich ein Sieg am […]

Nach Leihe: Sporting verpflichtet Porro

Nach Leihe: Sporting verpflichtet Porro

17. Mai 2022

News: Sporting hat Leihspieler Pedro Porro gebunden. Der Rechtsverteidiger unterschreibt einen Vetrag bis 2025 bei den Portugiesen. Porro – ManCity sichert sich Rückkaufoption Wie der letztjährige Meister der Liga NOS verkündete, bleibt Pedro Porro (22) den Portugiesen weiterhin erhalten. Seit 2020 läuft der 22-Jährige in der portugiesischen Hauptstadt auf und überzeugte auf der Position des […]


'' + self.location.search