Arsenal | Europa League Spiel gegen Benfica könnte in neutralem Ausrichtungsland stattfinden

News

News | Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin im Griff, viele Länder sind weiter stark betroffen. Die baldige Fortsetzung der europäischen Wettbewerbe steht deshalb vor einigen Hürden. Besonders deutlich wird dies im Falle des Duells zwischen Arsenal und Benfica.

Wird das Spiel zwischen Arsenal und Benfica in ein drittes Land verlegt?

Ein wenig ist es über die letzten Monate fast in Vergessenheit geraten, dass der Fußball gerade bei internationalen Spielen im Moment vor großen Herausforderungen steht. Immerhin hält das Corona-Virus weiterhin die Welt fest im Griff und Auslandsreisen sind fast nie ohne Risiko oder Restriktionen möglich. Im kommenden Monat soll nun trotz allem auch der europäische Wettbewerb wieder Fahrt aufnehmen. Welche Probleme hierbei auf die Klubs zukommen, wird am Beispiel von Arsenal deutlich. Der Klub aus London muss in der Euro League gegen Benfica ran. Doch die Reiseregelungen von Großbritannien und Portugal machen eine Austragung an den Heimspielstätten faktisch unmöglich. Der Guardian berichtet nun, dass man sich deshalb nach anderen, möglichen Austragungsorten umschaut.

Sowohl Portugal als auch England sind besonders stark vom Virus betroffen. Die englische Regierung hat Portugal als Hochrisikogebiet eingestuft, eine Reise in das Land am Mittelmeer ist nur möglich, wenn man sich danach in eine Quarantäne begibt. Dies würde Arsenal natürlich große Probleme beim aufrecht erhalten des engen Spielplanes bescheren. Eine Ausnahmeregelung für den Fußball scheint bei der angespannten Lage in Großbritannien zudem immer unwahrscheinlicher. Nun könnte das Duell zwischen Arsenal und Benfica an einem neutralen Spielort ausgetragen werden. Einem Ort, der nicht so harten Reiserestriktionen unterliegt. Es bleibt ein fragwürdiges Schauspiel.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo by Frank Augstein – Pool/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Man City: Verpflichtung von Julian Alvarez von River Plate rückt näher

Man City: Verpflichtung von Julian Alvarez von River Plate rückt näher

25. Januar 2022

News | Manchester City verhandelt derzeit mit River Plate über einen Transfer von Julian Alvarez. Der Mittelstürmer soll bereits im Winter wechseln, allerdings bis zum Sommer nach Argentinien zurück verliehen werden. Manchester City: Stürmer Julian Alvarez von River Plate soll kommen Wie Sky Sports berichtet, rückt ein Transfer von Julian Alvarez (21) von River Plate […]

Mislav Orsic vor Wechsel von Dinamo Zagreb zu Burnley

Mislav Orsic vor Wechsel von Dinamo Zagreb zu Burnley

25. Januar 2022

News | Im Abstiegskampf der Premier League wird sich Burnley in Kürze mit Mislav Orsic verstärken. Der kroatische Nationalspieler kommt vom GNK Dinamo Zagreb. Neuer Flügelspieler: Burnley holt Mislav Orsic vom GNK Dinamo Zagreb Wie The Telegraph berichtet, steht Burnley unmittelbar vor der Verpflichtung von Mislav Orsic (29). Der Linksaußen steht aktuell noch bis 2025 […]

Manchester United: Crystal Palace und Valencia interessieren sich für van de Beek!

Manchester United: Crystal Palace und Valencia interessieren sich für van de Beek!

25. Januar 2022

News | Donny van de Beek kommt bei Manchester United nicht allzu häufig zum Zug, spielt häufig nur als Joker. Der Niederländer will mehr spielen und eine Leihe im Winter könnte dafür sorgen, dass es dazu kommt.  Leihe von van de Beek im Winter ein Thema Donny van de Beek (24) ist bei Manchester United […]


'' + self.location.search