Arsenal | Interesse an Onana? Abwarten der Dopingsperre

Onana (Ajax) gegen Alkmaar
Premier League

News | Offenbar ist der FC Arsenal an einer Verpflichtung von Torwart André Onana interessiert. Der Kameruner steht bei Ajax Amsterdam unter Vertrag, sitzt momentan allerdings eine Dopingsperre von zwölf Monaten ab.

Arsenal: Onana als Leno-Ersatz?

Nachdem im April noch von einer Vertragsverlängerung von André Onana (25) bei Ajax Amsterdam berichtet worden ist, scheint man seitens Ajax einem Abgang nun offener gegenüber zu sein. Nun soll der FC Arsenal über eine Verpflichtung des Keepers nachdenken. Das berichtet Goal. Allerdings möchte man die Situation rund um die Dopingsperre abwarten.



Die UEFA hatte Onana im Februar zu einer Dopingsperre von zwölf Monaten verdonnert, nachdem beim Kameruner verbotene Substanzen im Blut nachgewiesen worden waren. Bei einer Kontrolle am 30. Oktober 2020 wurde in der Urinprobe des Torhüters Furosemid nachgewiesen. Bereits damals versicherte Ajax, dass Onana dieses Medikament nicht eingenommen hatte, um seine Leistungsfähigkeit zu steigern.

In der Folge schaltete sich auch die Spielergewerkschaft FIFPRO ein und nannte das Urteil unter anderem „überzogen“ und „unverhältnismäßig“. Der Vertrag von Onana ist noch bis 2022 gültig. Dementsprechend niedrig dürfte die Ablösesumme ausfallen. Goal spricht von einer Summe zwischen sieben und zwölf Millionen Pfund (zwischen ca. acht und 14 Millionen Euro), die Arsenal zahlen müsste. Das Interesse mutet jedoch komisch an.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Mit Bernd Leno (29) steht bereits ein erstklassiger Mann zwischen den Pfosten. Allerdings scheint die Zukunft des deutschen Nationalspielers ungewiss zu sein. Zwar betonte Leno, „sehr glücklich“ bei Arsenal zu sein. Aber: „Ich weiß nicht, was in der Zukunft kommen wird. Aber ich bin für alles offen. Vielleicht für ein neues Abenteuer oder um bei Arsenal zu bleiben“, wird Leno zitiert. Der ehemalige Stuttgarter und Leverkusener hat bei Arsenal noch einen Vertrag bis 2023.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Arsenal | Verpflichtung von Ben White naht

FC Arsenal | Verpflichtung von Ben White naht

24. Juni 2021

News | Der FC Arsenal steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Ben White. Nach zähen Verhandlungen sollen die Londoner mit Brighton and Hove Albion kurz vor einer Einigung stehen.  Arsenal: White-Deal kurz vor Abschluss Angeblich soll der FC Arsenal kurz vor einer Verpflichtung von Ben White (23) stehen. Laut The Athletic sind die […]

Liverpool | Liverpool verlängert mit Torhüter Kelleher

Liverpool | Liverpool verlängert mit Torhüter Kelleher

24. Juni 2021

News | Caoimhin Kelleher etablierte sich beim FC Liverpool als Ersatztorwart. Daher bleibt er dem Verein auch weiterhin erhalten. Kelleher unterschreibt einen langfristigen Vertrag in Liverpool Caoimhin Kelleher (22) war noch bis 2022 an den FC Liverpool gebunden. Den Kontakt verlängerte er nach Vereinsangaben um einige Jahre. Eine genaue Laufzeit wurde allerdings nicht genannt. Der – […]

Barcelona | Braithwaite soll gehen und ist im Premier-League-Fokus

Barcelona | Braithwaite soll gehen und ist im Premier-League-Fokus

24. Juni 2021

News | Der FC Barcelona treibt momentan den Umbruch voran. Nicht mehr dem Kader angehören soll Martin Braithwaite, für den sich mehrere Premier-League-Vereine interessieren.  Reichlich Angebote aus dem Ausland: Braithwaite spielt in Barcelona-Planungen keine Rolle mehr Der FC Barcelona muss – auch aufgrund der schwierigen finanziellen Situation – seinen Kader auf zahlreichen Positionen verändern. Nach den Verpflichtungen […]