Arsenal | Willock denkt über Newcastle-Verbleib nach

arsenal newcastle willock
News

News | Joe Willock hatte sich im Winter vom Arsenal FC zu Newcastle ausleihen lassen, um mehr Spielpraxis zu erhalten. Diese Leihe hat sich mehr als bezahlt gemacht, sodass Willock nun sogar über einen permanenten Wechsel zu Newcastle nachdenken soll.

Arsenal-Leihgabe Willock stellt bei Newcastle neuen Rekord auf

Joe Willock (21) gilt bereits seit ein paar Jahren als großes Talent, zuletzt konnte er sich bei Stammverein Arsenal FC jedoch nicht mehr durchsetzen. Der englische U21-Nationalspieler ließ sich deshalb im vergangenen Winter zu Newcastle United ausleihen. Dort wollte der zentrale Mittelfeldspieler deutlich mehr Spielzeit erlangen. Dieses Ziel ist Willock gelungen – und noch mehr. Nicht nur, dass der 21-Jährige zum absoluten Stammpersonal der „Magpies“ gehört, er stellte sogar einen neuen Rekord auf.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Mit seinem 1:0-Siegtreffer gegen Sheffield United ist Willock zum jüngsten Spieler der Premier-League-Historie geworden, der in sechs aufeinanderfolgenden Spielen getroffen hat. Willock soll sich bei Newcastle so wohl fühlen, dass über einen Verbleib nachdenkt. „Ich bin mir nicht sicher. Ich muss ein Gespräch führen und sehen, was der beste Schritt für mich ist“, sagte der Mittelfeldspieler zuletzt BBC Sport. „Ich habe Freunde fürs Leben gefunden und eine wirklich große Verbindung zu den Fans aufgebaut.“ Ein permanenter Wechsel sei eine der Optionen „und ich werde sie in Betracht ziehen.“

 

Newcastle-Coach Steve Bruce (60) hat sich bereits öffentlich für eine Verpflichtung stark gemacht. Es sei kein Geheimnis, dass man Willock halten wolle. „Wie ich schon gesagt habe, ist es ein zweischneidiges Schwert“, so Bruce. „Wir müssen respektieren, dass er ein Spieler von Arsenal ist. Wenn wir können, würden wir ihn gerne hierher holen.“ Willock besitzt bei Arsenal noch einen Vertrag bis 2023.

Foto: xStuxForsterx/IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | Verlängerung und deutliche Gehaltserhöhung für Mason Mount?

Chelsea | Verlängerung und deutliche Gehaltserhöhung für Mason Mount?

19. Oktober 2021

News | Chelsea plant eine Vertragsverlängerung mit Mason Mount. Dabei könnte auf den Engländer auch eine saftige Gehaltserhöhung zukommen. VVL und mehr Gehalt für Mason Mount geplant Mason Mount (22) hat eine starke letzte Saison hinter sich. Der Mittelfeldspieler wurde nicht nur zum Chelsea Spieler des Jahres gewählt, auch der Premier League Acadamey Graduate Award […]

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

19. Oktober 2021

News | Der FC Barcelona streckt offenbar seine Fühler nach Raheem Sterling von Manchester City aus. Doch es gibt einige Komplikationen. Barça an Raheem Sterling interessiert Der FC Barcelona will im Januar auf dem Transfermarkt nachlegen und soll darüber nachdenken, Raheem Sterling (26) von Manchester City zu verpflichten. Dies berichtet die spanische Sport. Der englische […]

Premier League: Abstimmung verhindert vorerst Newcastle-Investitionen

Premier League: Abstimmung verhindert vorerst Newcastle-Investitionen

19. Oktober 2021

Die Übernahme von Newcastle United durch ein saudi-arabisches Konsortium erhitzt die Gemüter in der Premier League. Die Konkurrenz der Magpies will Sponsorendeals nun langfristig stärker regulieren.


'' + self.location.search