Chelsea und Monaco einigen sich auf Transfer von Benoit Badiashile!

1. Januar 2023 | News | BY Manuel Behlert

News | Ab dem heutigen Tag ist das Transferfenster im Winter offiziell geöffnet. Der FC Chelsea will gleich einmal einen Transfer tätigen und sich Benoit Badiashile von der AS Monaco sichern. Die Einigung soll nun erzielt worden sein. 

Chelsea: Einigung mit Monaco wegen Badiashile

Der FC Chelsea wird aller Voraussicht nach in Kürze den Transfer von Benoit Badiashile (21) von der AS Monaco bekannt geben. Die Verhandlungen zwischen den Klubs liefen zuletzt bereits, nun vermeldet The Athletic eine vollständige Einigung über einen Transfer. Die Ablösesumme soll bei knapp unter 40 Millionen Euro liegen. Auch Manchester United und der FC Barcelona sollen bei den Monegassen angefragt haben, Chelsea hatte aber von Beginn an die Nase vorn.



Alles rund um die Premier League findet ihr hier 

Auch die Vertragsdetails mit der Spielerseite wurden schon ausgehandelt. Aktuell befindet sich Chelsea in der Phase, in der die Terminierung des Medizinchecks ansteht. Ist dieser absolviert, wird der Spieler auch offiziell bei den Blues vorgestellt. Dass er schon am Donnerstag gehen Manchester City zum Aufgebot zählen wird, darf aber angezweifelt werden.

(Photo by VALERY HACHE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel