Das Bieten um Manchester United geht in die nächste Runde

News

News | In England ist man sich derweil immer sicherer, dass die Glazers Manchester United verkaufen wollen. Mit zwei möglichen Kandidaten gab es jetzt längere Treffen.

Verantwortliche von Manchester United treffen sich stundenlang mit Interessenten

Die in Manchester viel kritisierte Glazer-Familie scheint bereit, Manchester United zu verkaufen. Der Kaufpreis für einen der größten Clubs der Welt soll bei sechs Milliarden Pfund liegen. Mit zwei Parteien ging das Bieten in der vergangenen Woche in die nächste Runde. Wie Sky Sports berichtet, hatten die Verantwortlichen von Manchester United mit der katarischen Delegation am vergangenen Donnerstag äußerst positive Gespräche. Scheich Jassim war allerdings nicht persönlich vor Ort, sondern schickte ein Team aus Finanz- und Rechtsexperten nach Manchester. Das Treffen soll zehn Stunden angedauert haben und damit wesentlich länger als erwartet gewesen sein.

Mehr News und Storys rund um die Premier League



Auch Sir Jim Ratcliff, Gründer des Konzern INEOS, hatte die Verantwortlichen von Manchester United am Freitag besucht. Medienberichten zufolge dauerte das Gespräch zwar „nur“ sechs Stunden, allerdings war Ratcliff neben einer INEOS-Delegation selbst anwesend. Wie Kaveh Solhekol, Chefreporter von Sky Sports erklärte, deutete die Anwesenheit von United-CEO Richard Arnold daraufhin, dass die Glazers es ernst mit dem Verkauf meinen. Die Chancen auf einen Verkauf sind also gewachsen, die Frage ist nur, wer neuer Eigentümer des englischen Rekordmeisters wird.

(Photo by PAUL ELLIS/AFP via Getty Images)

Jannek Ringen

Sozialisiert durch die Raute von Thomas Schaaf, gebrochen durch den Abstieg unter Florian Kohfeldt. Fußball in Deutschland ist sein Fachgebiet, aber immer mit einem Blick in England und Italien.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Premier League | Leeds und Leicester müssen runter, Tottenham verpasst internationales Geschäft

Premier League | Leeds und Leicester müssen runter, Tottenham verpasst internationales Geschäft

28. Mai 2023

News | Am finalen Spieltag der Premier League standen noch einige Entscheidungen aus. Everton rettet sich, während Leeds und Leicester den Gang in die zweite Liga antreten müssen. Derweil ließ Aston Villa Tottenham leer ausgehen. Everton-Sieg besiegelt Leicester-Abstieg Im Tabellenkeller stand Leicester vor einer Herkulesaufgabe. Um den Abstieg noch abzuwenden, mussten die Foxes dreifach gegen West Ham punkten, […]

Premier League: Arsenal-Gala, Spektakel zwischen den Saints und Liverpool

Premier League: Arsenal-Gala, Spektakel zwischen den Saints und Liverpool

28. Mai 2023

News | Im Kampf um Europa und gegen den Abstieg fielen am letzten Spieltag die letzten Entscheidungen in der englischen Premier League. Gleich fünf Spiele wurden absolviert, in denen es eben nicht mehr um viel ging, abgesehen von einem positiven Ende der Saison.  Premier League: Xhaka-Doppelpack für Arsenal In der Premier League wurden am letzten […]

FC Chelsea: Pochettino soll Vertrag unterzeichnet haben – Verkündung in Kürze?

FC Chelsea: Pochettino soll Vertrag unterzeichnet haben – Verkündung in Kürze?

28. Mai 2023

News | Der FC Chelsea wird aktuell interimsweise von Frank Lampard betreut. In der neuen Saison steht wohl Mauricio Pochettino an der Seitenlinie.  Pochettino hat wohl bereits bei Chelsea unterschrieben Der FC Chelsea hat offenbar einen neuen Trainer gefunden. Mauricio Pochettino (51) übernimmt den Klub ab dem Sommer, das berichtet Sky Sports aus England. Demnach […]