Boehly könnte Chelsea schnell übernehmen – doch es gibt Konkurrenz

Der FC Chelsea könnte an der Stamford Bridge schon bald einen neuen Besitzer begrüßen.
Premier League

News | Der FC Chelsea steht zum Verkauf und ein amerikanischer Geschäftsmann soll bereit sein, schnell einzusteigen. Doch es gibt auch noch das Konsortium um die Ricketts-Familie und Ken Griffin.

FC Chelsea lockt viele Kaufinteressenten

Todd Boehly, ein amerikanischer Geschäftsmann, soll nach Informationen des „Telegraph“ mit seiner Gruppe schon zum kommenden Spiel gegen den FC Brentford (2. April) bereit sein, den FC Chelsea zu übernehmen. Die Frist, um auf den Verein zu bieten, ist am Freitag verstrichen. Das Konsortium um die Ricketts-Familie und Ken Griffin soll sein Angebot fristgerecht hinterlegt haben und ist, genau wie New-York-Jets-Besitzer Woody Johnson und der britische Milliardär Nick Candy. Auch Joshua Harris, Besitzer der New Jersey Devils und Philadelphia 76ers, soll im Rennen sein.

Weitere News zur Premier League

Unter allen Kandidaten soll Boehly jedoch am intensivsten um den Zuschlag werben. Der amerikanische Geschäftsmann sehe sich in der Lage, dem FC Chelsea schnell Sicherheit und Stabilität zu geben. Ebenso kurzfristig soll jedoch auch das Ricketts-Konsortium bereit sein, die Blues zu übernehmen.

So oder so wird es ein spannender Prozess, dem final auch die britische Regierung zustimmen muss. Boehly sei zuversichtlich, dass das bei ihm schnell geschehen könne. Wie der „Telegraph“ weiter berichtet, habe er mit seiner Gruppe auch schon Pläne ausgelotete, um das Stadion Stamford Bridge zu renovieren. es bleibt abzuwarten, ob sie schließlich auch den Zuschlag bekommen werden.

 

Photo by Daniel LEAL / AFP) (Photo by DANIEL LEAL/AFP via Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

21. Mai 2022

News | Nach Evertons furiosem 3:2-Sieg über Crystal Palace und dem damit feststehenden Klassenerhalt ist klar: Entweder der FC Burnley oder Leeds United wird am Sonntag absteigen. Wie nun bekannt wurde, gehen beide Klubs gegen Everton vor. Grund sollen finanzielle Verstöße gegen die Richtlinien der Premier League sein. Hat Everton mehr Verluste abgeschrieben als erlaubt? […]

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

21. Mai 2022

News | Bevor am morgigen Sonntag der letzte Spieltag der Premier League ansteht, wurde heute der Spieler der Saison bestimmt. Kevin de Bruyne von Manchester City hat sich dabei durchgesetzt.  Kevin de Bruyne Spieler der Saison in der Premier League Am heutigen Samstag gab die Premier League bekannt, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne (30) von […]

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]


'' + self.location.search