Chelsea will Offensive stärken: Gerüchte um Rafael Leao & Neymar

AC Milan Rafael Leao Chelsea
Serie A

News | Das Transferfenster neigt sich dem Ende zu und der FC Chelsea hat wohl noch nicht genug. Die Blues wollen demnach in der Offensive nachlegen und werden mit Neymar und Rafael Leao in Verbindung gebracht.

Chelsea: Was läuft mit Neymar und Rafael Leao?

Der Champions-League-Sieger von 2021 dominiert auf den letzten Zügen dieser Transferperiode die Schlagzeilen. Nach der enormen Investition in Abwehrspieler Wesley Fofana (21) und dem kolportierten Interesse an Edson Alvarez (24/Ajax) will Chelsea offenbar auch noch im Offensivbereich aufrüsten. Denn wie der englische Journalist Gary Jacob für die „Times“ schreibt, bemühen sich die Blues um Rafael Leao (23) von der AC Milan. Demnach führen die Londoner Gespräche wegen einer Verpflichtung des Portugiesen. Ob diese Gespräche mit dem italienischen Meister selbst oder lediglich mit dem Management des Spielers geführt werden, wird nicht ausgeführt.

Leao selbst soll dem Wechsel auf die Insel nicht abgeneigt sein. Allerdings dürfte Milan den portugiesischen Nationalspieler so kurz vor dem Ende des Fensters wohl kaum noch abgeben. Man würde mit Leao den wichtigsten Offensivspieler im Kader verlieren und müsste in einem Zeitraum von etwas mehr als 24 Stunden einen Ersatz finden. Für den 23-Jährigen, der 2021/22 zum Spieler des Jahres in der Serie A gewählt wurde, dürfte man zwar eine dreistellige Millionensumme einnehmen.

Chelsea Neymar

(Photo by DENIS CHARLET/AFP via Getty Images)

Der Zeitdruck sowie die erhaltenen finanziellen Ressourcen würden Milan dann aber auch in eine mehr als ungünstige Verhandlungsposition bringen. Das Interesse mag daher durchaus zutreffen, die Umsetzung ist jedoch schwer zu realisieren. Leao steht bei den Rossoneri noch bis 2023 unter Vertrag. Jacob erwähnt weiter in seinem Bericht, dass bei Chelsea die Annahme bestand, dass Neymar (30/PSG) auf dem Markt sein könnte. Diese habe sich jedoch nicht bestätigt. Nach Neymars herausragendem Saisonstart (sechs Tore UND Assists in vier Spielen!) sollte PSG auch gar kein Interesse (mehr?) an einem Abgang des Brasilianers haben.

(Photo by ISABELLA BONOTTO/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

5. Februar 2023

Vorschau | Am 22. Spieltag empfangen die Tottenham Hotspurs im eigenen Stadion den Tabellenzweiten Manchester City. Bereits 16 Tage zuvor duellierten sich die beiden und City gewann die Partie mit 4:2 nach 0:2-Rückstand. Während Tottenham schleppend aus der WM-Pause gekommen ist, beginnt für City die Jagd auf Arsenal. Anstoß ist heute 17:30 Uhr, live bei Sky. […]

„Absolut schrecklich“ – Klopp nach nächster Liverpool-Blamage konsterniert

„Absolut schrecklich“ – Klopp nach nächster Liverpool-Blamage konsterniert

4. Februar 2023

News | In Wolverhampton wollte Liverpool die Trendwende einleiten, stattdessen gab es die nächste Klatsche: 0:3 unterlagen die Reds dem Tabellen-18. Im Nachgang des Spiels rang Jürgen Klopp nach Worten. Klopp: „Wie kann ich nicht besorgt sein?“ „Ja, ja, absolut“, zitiert The Athletic Jürgen Klopp (55) auf die Frage, ob er denn überhaupt noch in seine eigenen […]

Auch Newcastle lässt Punkte liegen – 1:1 gegen West Ham

Auch Newcastle lässt Punkte liegen – 1:1 gegen West Ham

4. Februar 2023

Spielbericht | Am Samstagabend empfing Newcastle United am 22. Spieltag der Premier League West Ham United. In einer ausgeglichenen Partie trennten sich die Mannschaften mit 1:1 (1:1) durch. Frühe Führung für Newcastle, West Ham kommt zurück Newcastle, das ohne den gerperrten Bruno Guimaraes antreten musste, legte los wie die Feuerwehr. Nach nicht einmal 60 Sekunden […]