Chelsea | Tuchel kritisiert Fans nach Abramovich-Gesängen

Chelsea-Coach Tuchel haderte mit dem Verhalten der eigenen Fans.
News

News | Der FC Chelsea gewann souverän beim FC Burnley. Im Fokus standen die eigenen Anhänger, die während einer Gedenkminute Gesänge auf Roman Abramovich anstimmten, was Thomas Tuchel missfiel.

Tuchel in Richtung Chelsea-Fans: „Nicht der richtige Moment“

Der FC Chelsea setzte sich nach torloser erster Hälfte am gestrigen Samstagnachmittag glatt mit 4:0 in Burnley durch. „Die Mannschaft hat es sehr gut gemacht und wir haben weiter an uns geglaubt“, lobte Thomas Tuchel (48) nach Spielende (via Guardian).

Weniger positiv empfand er den Auftritt der eigenen Unterstützer, die vor Spielbeginn eine Gedenkminute für das ukrainische Volk den Namen von Noch-Besitzer Roman Abramovich (55) riefen, der sich bislang nicht von Kriegstreiber Wladimir Putin (69) vollständig distanzierte. „Das ist nicht der richtige Moment, um so etwas zu tun. Wenn wir uns solidarisch zeigen, dann sollten wir uns gemeinsam solidarisch zeigen“, stellte der Trainer klar.

 

Dabei wies er auch auf Werte des Vereins hin, denn es sei „nicht der richtige Moment, um andere Botschaften zu vermitteln“. „ Wir zeigen Respekt, und wir brauchen unsere Fans, um diese Minute des Applauses in diesem Moment zu begehen. Wir tun dies für die Menschen in der Ukraine, und es gibt keine zweite Meinung zu dieser Situation. Sie haben unsere Gedanken und unsere Unterstützung und wir sollten als Verein zusammenstehen“, so Tuchel weiter.

Mehr News und Stories rund um die Premier League 

Die Fans können schon am Donnerstagabend beweisen, ob sie sich weiterentwickelt haben. Der FC Chelsea tritt zum Nachholspiel bei Norwich City an. Auch dort dürfte vor Spielbeginn das Leid des ukrainischen Volks im Vordergrund stehen.

(Photo by Lewis Storey/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Henderson-Leihe wahrscheinlicher als Verkauf

Manchester United: Henderson-Leihe wahrscheinlicher als Verkauf

17. Mai 2022

News | Dean Henderson (25) kommt bei Manchester United als Torhüter nicht zum Zug. Ein Abgang auf Leihbasis ist wahrscheinlich – zu Newcastle United? Manchester United: Henderson ohne Chance auf Stammplatz Wie der „Telegraph“ berichtet, soll sich unter anderem der neureiche Premier-League-Klub Newcastle United mit Dean Henderson (25) von Manchester United beschäftigen. Der Torhüter kommt […]

Arsenal auf Stürmersuche: Mehrere Angreifer unter Beobachtung!

Arsenal auf Stürmersuche: Mehrere Angreifer unter Beobachtung!

17. Mai 2022

News | Arsenal will, unabhängig vom möglichen Erreichen der Champions League, im Sommer weiter in den Kader investieren. Ein Stürmer steht ganz oben auf der Einkaufsliste. Arsenal will den Angriff verstärken Arsenal musste gegen Newcastle United eine Niederlage hinnehmen, die wehtut. Aus eigener Kraft scheint die Champions-League-Qualifikation nicht mehr machbar, man muss auf einen Ausrutscher […]

Xhaka frustriert nach Niederlage : „Wenn man nicht bereit ist, sollte man zuhause bleiben“

Xhaka frustriert nach Niederlage : „Wenn man nicht bereit ist, sollte man zuhause bleiben“

17. Mai 2022

News: Aufgrund einer 2:0 Niederlage verspielte Arsenal am gestrigen Montagabend vermutlich die Qualifikation für die Champions League. Granit Xhaka ließ seinem Frust freien Lauf. Xhaka – „Wir brauchen Leute mit Eiern“ Ein Eigentor von Ben White und ein Treffer von Bruno Guimaraes besorgten den 2:0 Sieg für Newcastle gegen die „Gunners“. Lediglich ein Sieg am […]


'' + self.location.search