Chelsea beantragt Verlegung des Wolverhampton-Spiels: Premier League lehnt ab!

Der FC Chelsea beantragte bei der Premier League eine Verlegung des Gastspiels in Wolverhampton.
News

News | Sechs von zehn Begegnungen mussten in der Premier League coronabedingt ausfallen. Der FC Chelsea wollte sein Gastspiel in Wolverhampton ebenfalls verlegen, was die Ligaspitze jedoch ablehnte.

Chelsea muss mit Mini-Kader in Wolverhampton antreten

Das Coronavirus dominiert derzeit die Premier League. Spielausfall reiht sich an Spielausfall. Der FC Chelsea vermeldete bereits vor dem Heimspiel am Donnerstag gegen Everton (1:1) vier Infektionen im Kader. Die Lage bei den Blues scheint sich nicht, verbessert zu haben.

Wie der Telegraph erfuhr, beantragte die Vereinsführung eine Verschiebung des Gastspiels am heutigen Sonntagnachmittag (15.00 Uhr) bei den Wolverhampton Wanderers. Die Premier League habe den Antrag allerdings direkt abgelehnt.

 

Somit muss Chelsea mit einer kleinen Auswahl bei den Wolves antreten. Thomas Tuchel (48) könne womöglich sogar auf eigentlich nicht einsatzfähige Akteure zurückgreifen, da der Personalmangel ihm keine andere Wahl ließe.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Der Vorfall verdeutlichte zudem nochmals die Linie der Premier League, die sich auch von sechs Spielausfällen am 18. Spieltag unbeeindruckt zeigt und hofft, durch strengere Hygienemaßnahmen die Infektionsketten in den Verein zu durchbrechen. Für Montag ist eine Krisensitzung mit den unterschiedliche Ansichten vertretenden Vereinstrainern anberaumt.

(Photo by Marc Atkins/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Rabiot denkt an Wechsel in die Premier League

Rabiot denkt an Wechsel in die Premier League

8. Dezember 2022

News | Adrien Rabiot überzeugte bei Juventus nur selten, gehört aber zum Stamm der französischen Nationalmannschaft. Seine Zukunft könnte in der Premier League von statten gehen. Rabiot lässt Verbleib bei Juventus offen Während Adrien Rabiot (27) bei Juventus immer wieder in die Kritik gerät, genießt er in der französischen Nationalmannschaft ein hohes Ansehen. Der zentrale Mittelfeldspieler bestritt während […]

„Wir blicken nach vorne“ – Erik Ten Hag äußert sich zum Ronaldo-Abgang

„Wir blicken nach vorne“ – Erik Ten Hag äußert sich zum Ronaldo-Abgang

8. Dezember 2022

News | Erik Ten Hag hat sich in einem Interview erstmals zum Abgang von Cristiano Ronaldo geäußert. Der Niederländer schien gelassen. Erik Ten Hag: „Wir blicken nach vorne“ „Jetzt ist er weg und wir blicken nach vorne“, so der Manchester United-Boss Erik Ten Hag in einem Interview über Cristiano Ronaldo (37). Der Niederländer gab sich […]

Rabiot: „Würde gerne einmal in der Premier League spielen“

Rabiot: „Würde gerne einmal in der Premier League spielen“

8. Dezember 2022

News | Adrien Rabiot hat bei einer Pressekonferenz während der WM sein Interesse an der Premier League bekräftigt. Bereits im Sommer wurde er mit einem englischen Topklub in Verbindung gebracht. Rabiot: Destination Premier League? Während einer Pressekonferenz im Vorfeld des WM-Viertelfinale Frankreich gegen England hat der französische Mittelfeldspieler Adrien Rabiot (27) sein Interesse an der […]


'' + self.location.search