Corona-Krise: Premier League unter Druck vor Meeting mit Vereinsbesitzern

Premier league
News

News | Acht Spielabsagen aufgrund von Covid-Ausbrüchen musste die Premier League bereist verkünden. Dennoch will sie ihr Programm durchziehen, obwohl einige Klubs sich für eine Unterbrechung ausbrechen.

Zahlreiche Corona-Infektionen setzen Premier League unter Druck

Der 18. Spieltag der Premier League wird am Wochenende nur zur Hälfte über die Bühne gehen. Gleich fünf Begegnungen fallen aus, da Vereine aufgrund von Covid-19 keine vollständige Mannschaft stellen können. Die besorgten Stimmen aus den Klubs mehren sich, weshalb die Ligaführung laut der Times für kommenden Montag eine Versammlung mit den Vereinsbesitzern einberief.

Mehrere Vereine hätten sich für eine kurzzeitige Unterbrechung der Spielzeit ausgesprochen, um die Infektionsketten aufzuhalten, weshalb sie die Premier League aufforderten, stringente Maßnahmen zu verhängen. Doch die Verantwortlichen um Richard Masters seien entschlossen, am angestammten Spielplan festzuhalten.

 

Jürgen Klopp (54), Trainer des FC Liverpool, dem am gestrigen Donnerstag beim 3:1-Erfolg über Newcastle nach Corona-Erkrankungen drei Spieler fehlten, sieht keinen Vorteil in einer Pause. Im Gegensatz zu Brentford-Coach Thomas Frank (48), dessen Mannschaft aktuell nicht am Spielbetrieb teilnehmen kann.

Mehr Informationen zur Premier League

Noch ist nicht abzusehen, welche Entscheidungen am Montag getroffen werden – mit Blick auf den beliebten Boxing Day (26. Dezember). Womöglich könnte sich die Thematik jedoch von selbst klären, denn die Omicron-Variante des Coronavirus fegt derzeit durchs Land.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

29. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Bei Malacia-Deal: Telles und Williams können Manchester United verlassen

Bei Malacia-Deal: Telles und Williams können Manchester United verlassen

29. Juni 2022

News | Tyrell Malacia könnte in Kürze bei Manchester United unterschreiben. Der Linksverteidiger soll von Feyenoord kommen. Für andere Spieler in der Defensive der Red Devils hat das wohl Konsequenzen.  Malacia-Deal hat Auswirkungen auf die Konkurrenz Eigentlich stand Tyrell Malacia (22) vor einem Wechsel von Feyenoord zu Olympique Lyon, dann hat sich Manchester United eingeschaltet. […]

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

29. Juni 2022

News | Dass Manchester United an einer Verpflichtung von Frenkie de Jong arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch der Spieler selbst soll länger skeptisch gewesen sein und einen Wechsel zumindest nicht als erste Wahl angesehen haben.  Manchester United: Wechsel von de Jong rückt näher Der FC Barcelona benötigt Einnahmen, um auf dem Transfermarkt noch weiter aktiv […]


'' + self.location.search