Crystal Palace: Favre gilt als Favorit auf den Trainerposten

Favre Crystal Palace
News

News | Crystal Palace befindet sich weiterhin auf der Suche nach einem Nachfolger für Roy Hodgson. Ganz oben auf der Liste steht Lucien Favre.

Crystal Palace nimmt Kontakt zu Favre auf

Nicht ganz unerwartet entschied sich Roy Hodgson (73) gegen eine Vertragsverlängerung bei Crystal Palace. Seitdem läuft die Fahndung nach einem neuen Cheftrainer. Laut dem Guardian habe der Tabellen-14. nun die Gespräche mit Vertretern von Lucien Favre (63) aufgenommen. Es werde damit gerechnet, dass der Bundesliga-erfahrene Coach bald persönlich in die Verhandlungen einsteige. Denn ihm werde nachgesagt, dass er hohes Interesse an einem Job in der Premier League besitze. Bei den Eagles gelte Favre als Wunschkandidat, da er den Ruf habe, offensive Teams zu formen und junge Spieler einzubauen.

 

Der Vorstandsvorsitzende Steve Parish (55) erklärte jüngst gegenüber der BBC: „Wir müssen die richtige Person finden, die uns hilft, das zu tun. Nicht nur sofort, sondern jemanden, der uns auch bei den jungen Spielern helfen wird, die wir etablieren wollen. Es ist also eine große Entscheidung, diese Dinge dauern länger als man möchte.“ Neben Favre, der sowohl bei Borussia Dortmund als auch bei Borussia Mönchengladbach eben jene Fähigkeiten unter Beweis stellte, zähle auch Sean Dyche (49) – seit 2012 beim FC Burnley unter Vertrag – zu den gehandelten Namen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Spurs: Chancen bei Adama Traore steigen

Spurs: Chancen bei Adama Traore steigen

22. Januar 2022

News: Die Tottenham Hotspurs haben Adama Traore (25) als Wunschspieler für diese Transferperiode auserkoren. Die Chancen für eine Verpflichtung des Spaniers steigen offenbar. Adama Traore – Conte will Flexibilität Wie wir bereits gestern berichteten, lehnten die Wolves das erste Angebot der Spurs in Höhe von 18 Millionen Euro für Adama Traore ab. Laut dem „Guardian“ […]

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

22. Januar 2022

News: Der FC Sevilla buhlt weiterhin um einen Transfer von Anthony Martial. Der 26-Jährige forciert einen Wechsel, doch ManUtd will ihn nicht unter Wert abgeben. Sevilla – Martial oder Dembele? Nach Informationen der „Marca“ gibt Sevilla im Werben um einen Transfer des französischen Offensivallrounders noch nicht auf. Martial gab seinen Wechselwunsch preis, doch United fordert […]

Chelsea: Rüdiger über Vertragssituation: „Gibt nichts zu sagen“

Chelsea: Rüdiger über Vertragssituation: „Gibt nichts zu sagen“

22. Januar 2022

News: Der Vertrag von Antonio Rüdiger (28) läuft am Saisonende aus. Die Dienste des Innenverteidigers sind gefragt, Chelsea strebt eine Verlängerung an. Chelsea – Bleibt oder geht Rüdiger? Er ist einer der gefragtesten Spieler im kommenden Transferfenster. Antonio Rüdiger erarbeitete sich in den letzten beiden Jahren ein hohes Standing in der internationalen Fußballwelt, was er […]


'' + self.location.search