Everton gibt Digne nur gegen Ablösesumme ab

Lucas Digne, hier als Kapitän des FC Everton
News

News | Der FC Everton muss finanziellen Spielraum für Transfers schaffen, was ein wesentlicher Grund dafür ist, dass Lucas Digne im Winter verkauft werden soll.

Everton will Digne verkaufen: hohe Ablöse gefordert

Wie The Telegraph berichtet, steht Lucas Digne (28) beim FC Everton vor allem aus finanziellen Gründen vor einem Abschied im Winter. Neben Inter soll auch die SSC Napoli an dem Linksverteidiger interessiert sein. Nach einer Meinungsverschiedenheit mit Trainer Rafael Benitez (61) war er Anfang Dezember aus dem Kader gestrichen worden und kam seitdem nicht mehr zum Einsatz.

Deshalb soll sich der Trainer dazu entschieden haben, Digne für eine angemessene Ablösesumme zu verkaufen. Damit soll wiederum finanzieller Spielraum für Verstärkungen im Winter geschaffen werden. Als neuer Linksverteidiger wird Vitaliy Mykolenko (22) von Dynamo Kiew gehandelt.

In jedem Fall benötigt Everton im Falle eines Abgangs von Digne Geld, um sich selbst verstärken zu können. Das erklärt auch die Problematik, die sich bislang bei einem Wechsel zu Inter darstellen würde. Bereits am Dienstag war über das Interesse von Inter berichtet worden.

Allerdings wollen die Italiener den 28-Jährigen nur mit einer Kaufoption ausleihen, Everton verlangt aber aus den bereits genannten Gründen mindestens eine Kaufpflicht. Ob eine Einigung zustande kommt, hängt wohl auch davon ab, ob Inter es noch schafft im Transferfenster neue finanzielle Mittel zu generieren.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Mit der SSC Napoli wird jetzt aber auch noch ein weiterer Verein aus der Serie A als Interessent genannt. Außerdem sucht auch der FC Chelsea nach dem Saisonaus von Ben Chilwell (25) nach einem neuen Linksverteidiger.

(Photo by Clive Mason/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

29. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Bei Malacia-Deal: Telles und Williams können Manchester United verlassen

Bei Malacia-Deal: Telles und Williams können Manchester United verlassen

29. Juni 2022

News | Tyrell Malacia könnte in Kürze bei Manchester United unterschreiben. Der Linksverteidiger soll von Feyenoord kommen. Für andere Spieler in der Defensive der Red Devils hat das wohl Konsequenzen.  Malacia-Deal hat Auswirkungen auf die Konkurrenz Eigentlich stand Tyrell Malacia (22) vor einem Wechsel von Feyenoord zu Olympique Lyon, dann hat sich Manchester United eingeschaltet. […]

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

29. Juni 2022

News | Dass Manchester United an einer Verpflichtung von Frenkie de Jong arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch der Spieler selbst soll länger skeptisch gewesen sein und einen Wechsel zumindest nicht als erste Wahl angesehen haben.  Manchester United: Wechsel von de Jong rückt näher Der FC Barcelona benötigt Einnahmen, um auf dem Transfermarkt noch weiter aktiv […]


'' + self.location.search