Everton | Schiedsrichterchef Riley entschuldigt sich persönlich bei Lampard

Der FC Everton und Trainer Frnak Lampard haderten zuletzt mit den Schiedsrichterleistungen.
News

News | Der FC Everton haderte zuletzt mit den Schiedsrichterleistungen. Nun wandte sich Michael Riley, Chef der Unparteiischen, an die Verantwortlichen um Frank Lampard.

PGMOL-Chef Riley ruft Everton-Coach Lampard an

Aktuell befindet sich der FC Everton in großer Abstiegsgefahr. Umso bitterer ist die 0:1-Niederlage gegen Manchester City – insbesondere weil Schiedsrichter Paul Tierney (41) kurz vor Schluss den Toffees einen klaren Handelfmeter verweigerte.

Anschließend ließ Trainer Frank Lampard (43) seinem Frust freien Lauf, arbeitete sich hauptsächlich am zuständigen VAR Chris Kavanagh (36) ab. Geschäftsführerin Denise Barrett-Baxendale wandte sich am Montag schriftlich an die Premier League und forderte eine Entschuldigung. Die folgte prompt, wie der Guardian berichtete.

 

Michael Riley (57), Geschäftsführer der für die Schiedsrichter verantwortlichen Professional Game Match Officials Limited, habe Lampard angerufen, um sich für die Fehler zu entschuldigen. Ebenso habe es einen Austausch mit Präsident Bill Kenwright (76) gegeben.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Die Chance auf einen Punktgewinn bringt diese Geste zwar nicht zurück – womöglich aber das Vertrauen des FC Everton in die Unparteiischen. Am Donnerstag dürften sich im Normalfall aber nicht allzu viele Blicke auf Tony Harrington richten, der das FA-Cup-Spiel, gegen den Fünftligisten Boreham Wood leitet. Standesgemäß sollte ein klarer Erfolg für den aktuellen Tabellen-17. der Premier League herausspringen.

(Photo by Alex Livesey/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

21. Mai 2022

News | Nach Evertons furiosem 3:2-Sieg über Crystal Palace und dem damit feststehenden Klassenerhalt ist klar: Entweder der FC Burnley oder Leeds United wird am Sonntag absteigen. Wie nun bekannt wurde, gehen beide Klubs gegen Everton vor. Grund sollen finanzielle Verstöße gegen die Richtlinien der Premier League sein. Hat Everton mehr Verluste abgeschrieben als erlaubt? […]

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

21. Mai 2022

News | Bevor am morgigen Sonntag der letzte Spieltag der Premier League ansteht, wurde heute der Spieler der Saison bestimmt. Kevin de Bruyne von Manchester City hat sich dabei durchgesetzt.  Kevin de Bruyne Spieler der Saison in der Premier League Am heutigen Samstag gab die Premier League bekannt, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne (30) von […]

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]


'' + self.location.search