FA-Cup: Lösbare Aufgaben für Liverpool und Chelsea – Man United erwartet formstarkes Aston Villa

Der FC Chelsea verlor das letzte FA-Cup-Finale gegen Leicester City.
News

News | Am Montagabend wurde die 3. Runde des FA-Cups, wo auch die Premier-League-Klubs eingreifen, ausgelost. Das Spitzentrio Manchester City, Liverpool und Chelsea geht jeweils als haushoher Favorit in die Begegnungen.

FA-Cup: Man United trifft auf Aston Villa, Arsenal zu Gast in Nottingham

Am 15. Mai diesen Jahres triumphierte Leicester City in einem packenden Finale gegen Chelsea mit 1:0 und gewann erstmals in seiner 137-jährigen Vereinsgeschichte den FA-Cup. Am heutigen Montag stieg die Auslosung der 3. Runde, die zwischen dem 07. und 10. Januar des kommenden Kalenderjahres ausgetragen wird. In eines der drei reinen Premier-League-Aufeinandertreffen ist der Titelträger verwickelt. Die Foxes empfangen den FC Watford.

Über ein Heimspiel darf sich auch West Ham United, das am Samstag noch Chelsea bezwang,freuen. Leeds United gastiert im ehemaligen Olympiastadion. Vor einer schwierigen Prüfung steht auch schon das beim Debüt von Ralf Rangnick (63) verbesserte Manchester United, wenn es sich mit dem unter Steven Gerrard (41) weiterentwickelnden Aston Villa misst.

 

Der Stadtrivale City muss dagegen auf fremden Platz beim Viertligisten Swindon Town antreten. Sogar noch eine Spielklasse tiefer unterwegs ist der FC Chesterfield, der wohl mit großer Vorfreude – aber ohne realistische Chance – an die Stamford Bridge zum FC Chelsea reisen wird. In ähnlich klarer Favoritenrolle befindet sich der auf Shrewsbury Town treffende FC Liverpool.

Mehr News und Stories rund um den englischen Fußball 

Genauso einen Verein aus der League One bekam Tottenham Hotspur mit dem FC Morecambe zugelost. Stimmungsvoll dürfte es in London zugehen, wo der FC Millwall zum Stadtduell Crystal Palace empfängt.  Der FC Arsenal hingegen muss die Hauptstadt verlassen und duelliert sich mit einstigen Europapokalsieger Nottingham Forrest. Vorgewarnt dürften die Gunners sein, denn 2018 schieden sie an gleicher Stätte durch eine 2:4-Niederlage aus dem prestigeträchtigen Pokalwettbewerb aus.

FA-Cup – Die Partien der Premier-League-Klubs: 

Swansea City – FC Southampton

FC Chelsea – FC Chesterfield

FC Liverpool – Shrewsbury Town

FC Burnley – Huddersfield Town

West Bromwich Albion – Brighton & Hove Albion

Leicester City – FC Watford

Hull City – FC Everton

Tottenham Hotspur – FC Morecambe

FC Millwall – Crystal Palace

Port Vale – FC Brentford

Swindown Town – Manchester City

Manchester United – Aston Villa

Wolverhampton Wanderers – Sheffield United

Newcastle United – Cambridge United

West Ham United – Leeds United

Charlton Athletic – Norwich City

Nottingham Forrest – FC Arsenal

(Photo by Matt Childs – Pool/Getty Images)

 

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

20. Januar 2022

News: Die Spurs haben auf der Suche nach Verstärkungen Adama Traore (25) ins Blickfeld genommen. Das erste Angebot lehnen die Wolves jedoch ab. Adama Traore – 18 Millionen Euro-Angebot der Spurs Wie „BBC“ berichtet, lehnen die Wolverhampton Wanderers die erste Offerte der Londoner für die Dienste des Spaniers ab. Die Ablösesumme von rund 18 Millionen […]

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

20. Januar 2022

News: Paris Saint-Germain zielt auf den Champions-League-Titel. Um das angestrebte Ziel zu erreichen, soll der Kader im Winter verstärkt werden. Tanguy Ndombele von den Tottenham Hotspurs steht auf der Liste des französischen Spitzenreiters. Ndombele – Leihe zu PSG? Laut „The Athletic“ zeigt Paris Saint-Germain reges Interesse an Tanguy Ndombele (25). Der französische Mittelfeldspieler ist von […]

EFL-Cup: Kampf um Endspieleinzug – Die Aufstellungen zu Arsenal gegen Liverpool

EFL-Cup: Kampf um Endspieleinzug – Die Aufstellungen zu Arsenal gegen Liverpool

20. Januar 2022

News | Am Donnerstagabend kämpfen der FC Arsenal und der FC Liverpool um den Einzug in das Endspiel im EFL-Cup. Das Hinspiel an der Anfield Road endete 0:0.  Arsenal gegen Liverpool: Die Aufstellungen Das Rückspiel im EFL-Cup steht auf dem Programm, der FC Arsenal empfängt den FC Liverpool. Die Gunners wollen mit einigen Rückkehrern versuchen, […]


'' + self.location.search