FA-Cup | Auswärtsspiele für Man City, Liverpool und Chelsea

Manchester City und Chelsea qualifizierten sich für das FA-Cup-Viertelfinale.
News

News | Unter der Woche ging fast sämtliche FA-Cup-Achtelfinals über die Bühne. Die Auslosung zum Viertelfinale stieg bereits und brachte sämtlichen Titelfavoriten Aufgaben auf fremden Platz ein.

FA-Cup: Championship-Vertreter begrüßen Hochkaräter

Am gestrigen Donnerstag erfüllte der FC Everton seine Pflichtaufgabe gegen den sich erneut achtbar verkaufenden Fünftligisten Boreham Wood, gewann dank eines Doppelpacks von Salomon London (32) mit 2:0 und erreichte das FA-Cup-Viertelfinale.

Die Ziehung fand bereits vor Spielbeginn statt. Als Losfee fungierte der englische Nationaltrainer Gareth Southgate (51), der seinem langjährigen Klub FC Middlesbrough das nächste attraktive Los verschaffte. Der FC Chelsea wird im Riverside Stadium antreten, wo erst am vergangenen Mittwoch die Tottenham Hotspur unterlagen.

 

Der andere im Wettbewerb verbliebende Zweitligist darf sich ebenfalls an einem Heimspiel vor höchstwahrscheinlich ausverkauften Haus erfreuen. Der FC Liverpool gastiert nämlich bei Huddersfield Town oder Nottingham Forest, die ihre Begegnung erst am Montag bestreiten werden.

Mehr Informationen zum englischen Fußball

Genauso auswärts im Einsatz ist Manchester City, das mit etwas Mühe in Peterborough gewann. Der zuletzt gut aufgelegte FC Southampton, der den Skyblues im Ligabetrieb zwei Remis abknüpfte, dürfte sich als schwer zu bespielender Kontrahent erweisen. Eng dürfte auch das zweite Premier-League-interne Duell zwischen Crystal Palace und dem abstiegsgefährdeten FC Everton verlaufen. Alle FA-Cup-Viertelfinals werden am 19. oder 20. März ausgetragen.

(Photo by Ben Stansall – Pool/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]

Burnley und Leeds drohen mit Klage: Hat Everton gegen Finanzregeln verstoßen?

Burnley und Leeds drohen mit Klage: Hat Everton gegen Finanzregeln verstoßen?

20. Mai 2022

News | Der FC Burnley und Leeds United befinden sich im Kampf um den Klassenerhalt in der Premier League. Gerettet ist mittlerweile der FC Everton. Dennoch haben die Toffees noch Ärger von den beiden anderen Klubs zu erwarten.  Everton: Burnley und Leeds drohen mit Klage Der FC Burnley und Leeds United drohen offenbar mit einer […]


'' + self.location.search