Bestätigt: Fulham verpflichtet Wilson und Gazzaniga

Fulham Wilson Gazzaniga
News

News | Der FC Fulham strebt den direkten Wiederaufstieg in die Premier League an. Prägende Rollen sollen die Neuzugänge Harry Wilson und Paulo Gazzaniga einnehmen.

Fulham: Wilson unterschreibt bis 2026, Gazzaniga kommt für zwei Jahre

Der FC Fulham begrüßt zwei weitere Neuzugänge in seinen Reihen. Was sich bereits anbahnte, bestätigte der Premier-League-Absteiger am Samstagabend: Harry Wilson (24) wechselt vom FC Liverpool nach Westlondon. Der in der vergangenen Spielzeit bei Cardiff City überzeugende Flügelspieler wurde mit einem Fünfjahresvertrag ausgestattet. Er besitzt das vollste Vertrauen der Verantwortlichen. Denn sie sollen sich eine Verpflichtung rund zwölf Millionen Pfund kosten lassen. Sportdirektor Tony Khan (38) lobte: „Harry war ein sehr produktiver Spieler in seiner jungen Karriere und seine Ankunft stärkt unseren Angriff, da Harry wertvolle Erfahrungen in der Championship gesammelt hat.“

„Der Ehrgeiz des Vereins, zurück in die Premier League zu kommen, hat mich angesprochen, denn dort wollen wir alle sein. Ich hoffe, ich kann hierher kommen, eine gute Saison spielen und dem Verein helfen, zurück in die Premier League zu kommen“, so der ebenfalls positiv gestimmte Wilson.

 

Mit Paulo Gazzaniga (29) präsentierten die Cottagers zudem einen Torhüter, der höchstwahrscheinlich einen Stammplatz erhalten wird. Der Argentinier lief zuletzt für Tottenham Hotspur auf. Nun zieht er ablösefrei zum Stadtrivalen weiter. Khan zeigte sich auch über seinen Transfer sehr erfreut: „Wir freuen uns sehr, Paulo bei Fulham willkommen zu heißen und glauben, dass er eine wertvolle Ergänzung für unseren Kader sein wird. Viele Klubs haben sich nach dem Auslaufen seines Vertrages um ihn bemüht, und ich bin froh, dass er sich für Fulham entschieden hat.“

Gazzaniga wird die kommenden 24 Monate beim Aufstiegsaspiranten tätig sein. Über seine neue Aufgabe äußerte er sich sehr erfreut: „Es ist ein großartiger Verein. Ich liebe die Herausforderung und denke, dass dies eine hervorragende Gelegenheit für mich ist. Als sie über das Projekt hier in Fulham sprachen, war die Entscheidung einfach. Die Championship ist eine sehr starke Liga und ich freue mich darauf, loszulegen.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/David Blunsden)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

15. Oktober 2021

News | Ferran Torres spielte absolvierte angeschlagen die Nations-League-Partien für Spanien. Manchester City steht er 2021 nicht mehr zur Verfügung. Manchester City: Ferran Torres fehlt länger und reist zur Reha nach Spanien Manchester City wird in Zukunft erstmal nicht auf Ferran Torres (21) zurückgreifen können. Trainer Pep Guardiola (50) berichtete auf der Pressekonferenz vor dem […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

15. Oktober 2021

News | Jesse Lingard kam nach seiner Rückkehr zu Manchester United kaum zum Zug. Einen neuen Anlauf könnte er in der kommenden Saison beim FC Barcelona starten. Barcelona auf Schnäppchenjagd – Lingard würde die Premier League verlassen Jesse Lingard (28) lief im vergangenen Halbjahr bei West Ham United zur Hochform auf. Beflügelt stieß er zurück in […]


'' + self.location.search