Howe ignoriert Kritik an Newcastle: „fühlt sich richtig an“

Eddie Howe bei seiner Vorstellung als Trainer von Newcastle United
News

News | Am Mittwoch hielt Eddie Howe seine erste Pressekonferenz als Trainer von Newcastle United. Bei den kritisierten Magpies, die von einem saudi-arabischen Konsortium übernommen wurden, habe sich alles richtig angefühlt. 

Newcastle-Trainer: „Es geht um Fußball“

Hierzulande und außerhalb Newcastles sorgte die Vereinsübernahme der Magpies durch ein saudi-arabisches Konsortium für Kritik. Für den neuen Trainer fühlte sich dagegen „alles richtig an“, wie er am Mittwoch bei seiner ersten Pressekonferenz betonte. „Die Anziehungskraft des Klubs ist riesig, die Größe und die Geschichte des Klubs und natürlich die neuen, ambitionierten Pläne. Ich dachte einfach, das passt perfekt“, sagte der 43-Jährige.



Sogar Amnesty International schaltet sich nach der 305 Millionen schweren Übernahme des Klubs durch den Public Investment Fund Saudi Arabiens ein, kritisierte den Umgang mit Menschenrechten. Für Howe war das kein Ausschlusskriterium. „Für mich war das eine Fußball-Entscheidung, ich bin überwältigt, Trainer von Newcastle zu sein“, sagte der ehemalige Coach des AFC Bournemouth und ergänzte: „es geht um Fußball und das ist alles, womit ich mich befasse.“

Mehr News und Storys rund um die Premier League 

Auf dem Platz hat der neue Mann an der Seitenlinie viel Arbeit vor sich. Newcastle United belegt derzeit den vorletzten Platz, hat aus elf Spielen nur fünf Punkte geholt. Howe möchte mit „mutigem und angriffslustigem Fußball“ den Umschwung herbeiführen.

(Photo by Stu Forster/Getty Images)

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United will Joao Felix: Atletico lehnt offenbar dreistellige Millionensumme ab!

Manchester United will Joao Felix: Atletico lehnt offenbar dreistellige Millionensumme ab!

17. August 2022

News | Manchester United will es an den letzten Tagen, an denen das Transferfenster noch offen hat, noch einmal wissen. Es gibt gefühlt kaum einen Spieler, der nicht mit den Red Devils in Verbindung gebracht wird. So auch Joao Felix.  Manchester United: Joao Felix im Visier, Angebot abgelehnt Joao Felix (22) von Atletico geht gerade […]

FC Barcelona aus dem Rennen: PSG versucht sein Glück bei Bernardo Silva

FC Barcelona aus dem Rennen: PSG versucht sein Glück bei Bernardo Silva

17. August 2022

News | Bernardo Silva steht noch bis 2025 bei Manchester City unter Vertrag. Die Skyblues wollen den Spieler nicht abgeben, der FC Barcelona ist bereits abgeblitzt. Dennoch ist ein Verbleib nicht garantiert.  PSG versucht sein Glück bei Bernardo Silva Bernardo Silva (28) ist einer der essenziellen Spieler in der Offensive von Manchester City. Der FC […]

Brereton Diaz weckt Interesse von Everton, Bournemouth und Nizza

Brereton Diaz weckt Interesse von Everton, Bournemouth und Nizza

17. August 2022

News | Ben Brereton Diaz, aktuell noch bei den Blackburn Rovers unter Vertrag, hat das Interesse von mehreren Vereinen auf sich gezogen. So buhlen der FC Everton, der AFC Bournemouth und der OGC Nizza um den 23-jährigen Stürmer. Everton, Bournemouth oder Nizza – wohin zieht es Blackburns Brereton Diaz? Wie The Guardian berichtet, ist sowohl […]


'' + self.location.search