Inter | Burnley offenbar an Young-Verpflichtung interessiert

Ashley Young (Inter) klatscht
Serie A

News | Ashley Young feierte vergangene Saison mit Inter Mailand noch die italienische Meisterschaft. Sein auslaufender Vertrag wurde allerdings nicht verlängert, nun soll Young beim FC Burnley auf der Wunschliste stehen. 

Zu Burnley? Young nach nur anderthalben Jahren wieder in die Premier League?

Ashley Young (35) gewann mit Inter Mailand im Herbst seiner Karriere noch einmal die italienische Meisterschaft. Sein Vertrag bei den Nerazzuri läuft am Ende der Saison aus, nun soll der FC Burnley Interesse an Young zeigen. Das berichtete Sky Sports. Offenbar könnte Young also nach anderthalb Jahren in Italien wieder in die Premier League zurückkehren.



Demnach soll sich Burnley bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit den Beratern des ehemaligen englischen Nationalspielers befinden. Eine Verpflichtung würde die Clarets keine Ablöse kosten, da dessen Vertrag bei Inter am 30. Juni endet. Bei Burnley würde Young auf Trainer Sean Dyche (49) treffen. Gemeinsam spielten Dyche und Young von 2003 bis 2005 beim FC Watford.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Burnley soll dem Außenbahnspieler einen Einjahresvertrag mit der Option auf weitere zwölf Monate geboten haben. Young soll Dyche schätzen, der zu Zeiten von Youngs Durchbruch dessen Kapitän bei Watford war. Young wechselte im Januar 2020 von Manchester United zu Inter. Dort absolvierte er insgesamt 59 Partien, steuerte fünf Treffer und neun Vorlagen bei. In der Premier League war Young neben Watford und ManUnited auch für Aston Villa aktiv. Eigentlich als Flügelstürmer ausgebildet bekleidete er in den letzten Jahren allerdings vermehrt die Position des Linksverteidigers.

Photo: Francesco Scaccianoce / Insidefoto / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Coppa Italia | Viertelfinale! AS Rom dreht Rückstand gegen Zweitligist Lecce

Coppa Italia | Viertelfinale! AS Rom dreht Rückstand gegen Zweitligist Lecce

20. Januar 2022

Im Achtelfinale der Coppa Italia empfing die AS Rom Zweitligist Lecce. Die Römer taten sich anfangs schwer, musste sogar einem Rückstand hinterherlaufen. Am Ende konnten sie jedoch mit 3:1 (1:1) gewinnen und damit das Viertelfinale klarmachen. Nach Rückstand: AS Rom entscheidet die zweite Halbzeit für sich Der Außenseiter aus Lecce ging überraschend in Führung: In Minute 14 war […]

Jota schießt Liverpool ins Finale des EFL-Cups

Jota schießt Liverpool ins Finale des EFL-Cups

20. Januar 2022

News: Am heutigen Abend stand das Rückspiel des EFL-Cup-Halbfinals zwischen Arsenal und Liverpool auf dem Programm. Nachdem das Hinspiel an der Anfield Road 0:0 ausgegangen war, entschied im Rückspiel Diogo Jota die Partie zugunsten der Reds. Kelleher rettet – Jota trifft für Liverpool Beide Mannschaften gingen aufgrund von Verletzungen und des Afrika-Cups mit mehreren Ausfällen […]

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

20. Januar 2022

News: Die Spurs haben auf der Suche nach Verstärkungen Adama Traore (25) ins Blickfeld genommen. Das erste Angebot lehnen die Wolves jedoch ab. Adama Traore – 18 Millionen Euro-Angebot der Spurs Wie „BBC“ berichtet, lehnen die Wolverhampton Wanderers die erste Offerte der Londoner für die Dienste des Spaniers ab. Die Ablösesumme von rund 18 Millionen […]


'' + self.location.search