10. Tor am Boxing Day: Harry Kane knackt Rekord

26. Dezember 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Das erste Spiel am Boxing Day 2022 findet zwischen Brentford und Tottenham statt. Harry Kane, bei der Weltmeisterschaft noch für England im Einsatz, stand dabei in der Startelf. 

Kane knackt Boxing-Day-Rekord

Es lief die 65. Minute im Spiel zwischen Brentford und Tottenham, es stand 2:0 für die Gastgeber. Da kam eine Flanke von der linken Seite in den Strafraum und fand Harry Kane. Der Torjäger der Spurs setzte sich clever gegen Ben Mee durch und köpfte den Ball zum Anschlusstreffer in die lange Ecke. Dieses Tor war nicht nur der Anschluss, sondern ein ganz besonderes Tor für den englischen Angreifer.



Kane sicherte sich nämlich einen Rekord. Es war sein zehnter Treffer an einem Boxing Day. Damit ist er nun alleiniger Rekordschütze an diesem traditionsreichen Spieltag in England. 2021 traf er ebenfalls und zog damals schon mit Robbie Fowler gleich, der neunmal am Boxing Day erfolgreich war.

(Photo by Eddie Keogh/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel