Man United | ten Hag will mit Ronaldo in die Zukunft gehen

Cristiano Ronaldo bleibt Manchester United wohl erhalten, wenn es nach Erik ten Hag geht.
News

News | Erik ten Hag übernimmt ab 01. Juli das Kommando bei Manchester United. Dem Vernehmen nach spielt Cristiano Ronaldo in seinen Plänen eine wichtige Rolle.

Man United: ten Hag vertraut auf Ronaldo

Cristiano Ronaldo (37) kehrte im vergangenen Sommer zu Manchester United zurück. Mit seinen 18 Saisontoren verhinderte er in einer enttäuschenden Saison wahrscheinlich ein noch schlimmeres Abschneiden als Rang sechs.

Daher beantwortete Neutrainer Erik ten Hag (52) laut des seriösen Telegraph eindeutig positiv gestimmt. Aus seiner Sicht wäre es sogar „dumm“, den besten Torschützen abzugeben. Der Portugiese werde einer der ersten Spieler sein, mit dem sich der neue Coach austauscht. Dabei werde auch überlegt, wie der Stürmer ideal in seine Ausrichtung eingebaut werden könne.

 

Ob der in der kommenden Saison wohl erstmals an der Europa League teilnehmende Ronaldo allerdings noch jedes Spiel absolvieren wird, scheint fraglich. Denn auch beim Ausnahmesportler nahm die Leistungsfähigkeit in den vergangenen Jahren ab. Nicht umsonst forderte der aktuelle Interimstrainer und bald als Berater fungierende Ralf Rangnick (63), die Verpflichtung zweier „moderner Stürmer“.

Mehr Informationen zur Premier League

Mit Edinson Cavani (35) und Anthony Martial (26), der im Anschluss an seine Leihe nach Sevilla wohl kaum zurückkehren wird, verlassen gleich zwei Angreifer die Red Devils. Darüber hinaus sei der Verbleib von Marcus Rashford (24), dessen Kontrakt 2023 ausläuft, noch ungeklärt.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

28. September 2022

News | Seit zehn Jahren hütet Hugo Lloris das Tor von Tottenham Hotspur. Nach Ablauf seines Vertrages ist im Sommer 2024 aber wohl Schluss für den Franzosen. Die Spurs diskutieren bereits über einen geeigneten Nachfolger.  Tottenham führt angeblich Gespräche mit Oblak Jan Oblak (29) wird bei Tottenham offenbar als Nachfolger von Hugo Lloris (35) gehandelt. Das berichtet der […]

Werben um Bellingham: Auch Chelsea erhofft sich Chancen

Werben um Bellingham: Auch Chelsea erhofft sich Chancen

28. September 2022

News | Er ist aktuell der wohl begehrteste Spieler auf dem Markt: Jude Bellingham. Neben zahlreichen anderen Topklubs soll auch der FC Chelsea seine Fühler nach dem 19-Jährigen ausgestreckt haben. Chelsea bei Bellingham wohl im Hintertreffen Für den kommenden Transfersommer soll der BVB Jude Bellingham (19) ein Preisschild von 150 Millionen Euro umgehängt haben. Berichten zufolge liegen Real Madrid und […]


'' + self.location.search