Man Utd | Solskjaer spricht über Kaderplanung und Pogba-Zukunft

News

News | Trainer Ole Gunnar Solskjaer hat sich zur Kaderplanung von Manchester United geäußert. Auf  der Zugangsseite sei diese weitgehend abgeschlossen. 

Solskjaer über Man-Utd-Transfers: „Dort verstärkt, wo wir wollten“

„Alles, was jetzt noch kommt, ist ein Bonus“ wird Ole Gunnar Solskjaer (48), Trainer von Manchester United, von Sky Sports auf die Frage nach weiteren Neuzugängen in diesem Sommer zitiert. „Ich muss sagen, dass wir uns mit den beiden Neuzugängen dort verstärkt haben, wo wir uns verstärken wollten.“ Man Utd hatte in diesem Sommer Jadon Sancho (21) und Raphael Varane (28) verpflichtet.

 

Auf Seiten der Abgänge könnte sich aber noch etwas tun. Um Paul Pogba (28) ranken sich Gerüchte. Der 28-Jährige wird mit Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht, was dadurch befeuert wird, dass sein Vertrag im Jahr 2022 ausläuft. Solskjaer beschreibt die Situation bei Pogba nach seiner Rückkehr nach der Europameisterschaft folgendermaßen. „Paul ist zurückgekommen, er ist frisch und immer so positiv. Die Gespräche, die ich mit ihm geführt habe, waren alle positiv.“ Worte, die nicht auf einen baldigen Abschied hindeuten.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Neben Pogba wird über die Abgänge von Jesse Lingard (28), Andreas Pereira (25) und Diogo Dalot (22) spekuliert. Zu viele Spieler will Solskjaer aber nicht abgeben: „Wir brauchen einen großen Kader. Der Start ist wichtig, die ganze Saison ist wichtig, aber man muss im April und Mai frisch und mit genügend Optionen ankommen.“

Deshalb sei es auch möglich, dass Spieler nur für ein halbes Jahr verliehen werden. „Einige könnten bis Weihnachten ausgeliehen werden, andere könnten für eine Saison gehen, aber ich möchte auf keiner Position zu wenig Spieler haben,“ stellt der Norweger klar.

Photo by Jonathan Moscrop, Sportimage via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

ManUtd verhandelt mit Barca über Dest-Transfer

ManUtd verhandelt mit Barca über Dest-Transfer

13. August 2022

News: Manchester United forciert die Verpflichtung eines Rechtsverteidigers. Es handelt sich um Sergino Dest. 20 Millionen für Dest? Laut einem Bericht der spanischen „Sport“ dürfte der FC Barcelona in Kürze weitere Einnahmen generieren. Manchester United beabsichtigt die Verpflichtung des 21-Jährigen, der 2020 für eine vergleichbare Suche von Ajax nach Katalonien wechselte. Bei der „Blaugrana“ fand […]

Transfercheck | Barcelonas Neuzugängen läuft die Zeit davon, der neue Stand bei De Jong

Transfercheck | Barcelonas Neuzugängen läuft die Zeit davon, der neue Stand bei De Jong

12. August 2022

Der Transfermarkt ist längst auf seinem Höhepunkt angekommen. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich. Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update zu den Geschehnissen auf dem Transfermarkt liefern. Was ist in den letzten Tagen passiert? Welche Gerüchte kursieren aktuell […]

Manchester United: Erik ten Hag hält Rashford-Abgang für ausgeschlossen

Manchester United: Erik ten Hag hält Rashford-Abgang für ausgeschlossen

12. August 2022

News | Manchester United könnte im Sommer noch auf dem Transfermarkt aktiv werden. Es gibt aber auch Spieler, die gerüchteweise mit einem Abgang in Verbindung gebracht werden, darunter Marcus Rashford.  Ten Hag: Kein Abgang von Rashford Paris Saint-Germain will die Offensive noch verstärken und hat dafür Marcus Rashford (24) von Manchester United im Blick. Der […]


'' + self.location.search