Manchester City wegen Kreml-nahem Sponsor unter Druck

Manchester City gerät wegen "Marathonbet" unter Druck.
News

News | Weil Manchester City nach wie vor mit „Marathonbet“ zusammenarbeitet, gerät der Klub in die Kritik. Der Wettanbieter genießt Rückendeckung aus dem russischen Kreml.

Manchester City arbeitet noch mit „Marathonbet“ zusammen

Wegen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine hatte die für Digitales, Medien und Kultur verantwortliche Behörde Sportklubs dazu angehalten, Sponsorendeals noch einmal genau zu durchleuchten und zu überdenken. Wie der „Guardian“ berichtet, geht es dabei um „Marathonbet“. Der Wettanbieter wurde im Jahr 1997 in Russland, Kasachstan und Belarus etabliert und wird vom Kreml offiziell anerkannt.

Weitere News zur Premier League

Bei Manchester City taucht „Marathonbet“ etwa auf Hintergrundtafeln bei Fernsehinterviews auf. Das Portal zitiert nun jedoch eine Quelle aus dem Umfeld der Citizens, laut der die Partnerschaft nun vor dem Aus stehe. Die Firma sei für ein Statement nicht zu erreichen gewesen. „Marathonbet“ bietet in Russland weiter Sportwetten an, in Großbritannien jedoch nicht. Als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine gehen große Firmen in der Regel den entgegengesetzten Weg.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

5. Oktober 2022

News | Ein einflussreicher Spieleragent hat einem Bericht der Times zufolge die ehemalige Chelsea-Direktorin Marina Granovskaia in einer E-Mail bedroht. Unter anderem heißt es in der E-Mail: „Ich habe es satt, nett zu Ihnen zu sein.“ Verhaftung und anschließende Freilassung auf Kaution Es ist eine Geschichte, die sich liest wie der Anfang eines Kriminalromans: Die […]

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

4. Oktober 2022

News | Der englische Premier-League-Klub Manchester United stand wohl kurz vor einem warmen Geldregen. Das Investment des saudi-arabischen Public Investment Fund blieb jedoch schlussendlich aus. Saudi-arabischer Staatsfond sollte 700 Mio. Pfund für 30 % der Anteile zahlen Im Jahr 2021 wurde der Deal des saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF), dessen Vorsitz Kronprinz Mohammed Bin Salman […]


'' + self.location.search