Manchester United beschäftigt sich mit Kalajdzic

Sasa Kalajdzic ist ein Thema bei Manchester United.
News

News | Die Kaderplanung von Manchester United ist noch nicht beendet. Eine Rolle spielt auch die Personalie Sasa Kalajdzic.

Manchester United: Kommt Kalajdzic als Stoßstürmer?

Manchester United startete mit einer Niederlage gegen Brighton in die neue Premier-League-Saison. Für Trainer Erik ten Hag (52) steht in den kommenden Wochen reichlich Arbeit an – nicht nur auf dem Trainingsplatz, sondern auch auf dem Transfermarkt.

Im Vordergrund steht Cristiano Ronaldo (37), dessen Verbleib noch längst nicht gesichert ist. Sollte der Torjäger weiterziehen, fehlt ein Sturmtank, da Marcus Rashford (24) sowie Anthony Martial (26) über andere Fähigkeiten verfügen. Daher würden die Red Devils laut der Times auf Sasa Kalajdzic (25) blicken.

 

Der Österreicher ist noch bis 2023 an den VfB Stuttgart gebunden, könnte aber im laufenden Sommer für 25 Millionen Euro gehen, da eine Vertragsverlängerung aktuell unrealistisch erscheint. Neben Manchester United würden sich auch Brighton sowie der FC Everton für den Angreifer interessieren.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Darüber hinaus könnte Cody Gakpo (23) sich den Red Devils anschließen. Der pfeilschnelle Flügelspieler, der am gestrigen Dienstag mit der PSV Eindhoven die finale Qualifikationsrunde zur Champions League erreichte, sei von der Idee eines Wechsels ins Old Trafford angetan und würde rund 35 Millionen Euro Ablöse kosten.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Tor des Jahres 2022: Lukas Podolski gewinnt mit Treffer aus der eigenen Hälfte

Tor des Jahres 2022: Lukas Podolski gewinnt mit Treffer aus der eigenen Hälfte

5. Februar 2023

News | Noch immer spielt Lukas Podolski Fußball, noch immer schießt er sehenswerte Tore. Eines davon wurde nun zum Tor des Jahres 2022 gewählt.  Podolski erzielt Tor des Jahres 2022 Rio-Weltmeister Lukas Podolski hat sich zum zweiten Mal nach 2017 zum Torschützen des Jahres in der Wahl unter den Zuschauerinnen und Zuschauern der ARD-Sportschau gekürt. […]

Offiziell: Union Berlin verlängert mit Stürmer Behrens

Offiziell: Union Berlin verlängert mit Stürmer Behrens

5. Februar 2023

News | Union Berlin hat den Vertrag mit Stürmer Kevin Behrens, der in dieser Saison eine wichtige Rolle für die Köpenicker spielt, vorzeitig verlängert.  Union: Behrens verlängert seinen Vertrag Fußball-Bundesligist Union Berlin hat Stürmer Kevin Behrens (32) über die laufende Saison hinaus an sich gebunden. Das teilten die Eisernen einen Tag nach dem 2:1 (1:0)-Sieg gegen […]

Salihamidzic über Neuer: „Persönliche Interessen über die des Klubs gestellt“

Salihamidzic über Neuer: „Persönliche Interessen über die des Klubs gestellt“

5. Februar 2023

News | Beim FC Bayern herrscht dieser Tage Unruhe aufgrund eines Interviews von Manuel Neuer, in dem der Torhüter sich kritisch zur Entlassung von Torwarttrainer Toni Tapalovic äußerte. Auch weitere Aussagen schlugen hohe Wellen. Hasan Salihamidzic reagierte nun.  Salihamidzic über Neuer: „Ein anderes Verhalten erwartet“ Wenn der FC Bayern heute auswärts beim VfL Wolfsburg antritt, […]