Manchester United: Pogba-Verbleib wieder realistisch?

News

News | Die Rolle von Paul Pogba bei Manchester United befindet sich im ständigen Wandel. Nach zuletzt guten Leistungen stellt eine Zusammenarbeit über den Sommer und das Vertragsende hinaus wieder eine realistische Option dar. 

Solskjaer über Pogba: „Können davon profitieren, ihn hierzuhaben“

Die Personalie Paul Pogba (28) war bei Manchester United lange Tabuthema. Im Dezember vergangenen Jahres ließ dessen Berater Mino Raiola (53) noch verlauten, dass das Old Trafford nicht die Zukunft des Franzosen ist und er den Verein am Ende der Saison verlassen wird. Nach zuletzt guten Leistungen scheint man sich aber wieder einander anzunähern, ein Vertragsangebot liegt Pogba allerdings noch nicht vor.

Gegenüber der Telegraph Sport bestätigte United-Coach Ole Gunnar Solskjaer (48), dass man auf Seiten der Red Devils darüber nachdenkt, das Arbeitspapier des Mittelfeldspielers zu verlängern. „Natürlich haben wir Diskussionen und Gespräche geführt“, so der Norweger und fügte hinzu: „Wenn man Paul so spielen sieht wie heute Abend, wenn man sieht, wie er ins Training zurückkommt, dann zeigt das, wie sehr er sich um uns sorgt und wie sehr er es genießt, zu spielen und wie sehr wir davon profitieren können, ihn hier zu haben.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Im Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals zeigte Pogba eine ansprechende Leistung, erzielte unter anderem den 1:0-Siegtreffer gegen den AC Mailand. Laut des englischen Blattes wird der 28-Jährige aber wohl ein klares Bekenntnis zu seinem Klub abgeben müssen, um einen neuen Vertrag zu erhalten. Der Kontrakt von Pogba läuft im Sommer 2022 aus. Solskjaer betonte indes, dass man sich nur auf einen guten Saisonendspurt fokussieren will: „Ich denke, dass jeder im Team, Paul eingeschlossen, sich nur darauf konzentriert, diese Saison so gut wie möglich zu beenden. Ich denke nicht, dass irgendeine Energie für die Spekulationen verwendet werden sollte.“

Pogba absolvierte seit seiner Rückkehr zu seinem Jugendklub insgesamt 186 Partien im Dress des englischen Rekordmeisters.

Photo: Jonathan Moscrop/Imago

 

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FA Cup | Große Mühen gegen halbe Arsenal-B-Elf – Ake erlöst ManCity nach der Pause

FA Cup | Große Mühen gegen halbe Arsenal-B-Elf – Ake erlöst ManCity nach der Pause

27. Januar 2023

Spielbericht | Im Sechzehntelfinale des FA Cup duellierten sich mit ManCity und Arsenal die beiden aktuell stärksten Mannschaften Englands. Gegen nicht in Bestbesetzung angereiste Gäste taten sich die Skyblues lange schwer, feiern am Ende aber einen knappen 1:0-Sieg und den Einzug ins Achtelfinale. Artetas Rotation hält zähes ManCity mühelos stand Beide Mannschaften wollten von vornherein […]

Gipfeltreffen im FA-Cup: So gehen Manchester City und Arsenal in das direkte Duell

Gipfeltreffen im FA-Cup: So gehen Manchester City und Arsenal in das direkte Duell

27. Januar 2023

News | Am Freitagabend empfängt Manchester City den FC Arsenal im FA-Cup. Die zwei besten Mannschaften Englands treffen hierbei aufeinander.  Manchester City gegen Arsenal: Die Aufstellungen zum Duell Manchester City ist in der Premier League aktuell der Verfolger des FC Arsenal. Im FA-Cup treffen beide zum ersten Mal in dieser Saison überhaupt aufeinander. Am Freitagabend […]

Chelsea und Lyon nun doch wegen Malo Gusto einig! Spieler bleibt bis Sommer in Frankreich

Chelsea und Lyon nun doch wegen Malo Gusto einig! Spieler bleibt bis Sommer in Frankreich

27. Januar 2023

News | Der FC Chelsea versucht seit einigen Tagen, Malo Gusto von Olympique Lyon loszueisen. Die Lyonnais blockten ab – bis jetzt. Denn nun soll es einen Durchbruch gegeben haben.  Malo Gusto im Sommer zu Chelsea Seit einigen Tagen versucht Chelsea, den talentierten Rechtsverteidiger Malo Gusto (19) von Olympique Lyon zu verpflichten. Laut Fabrice Hawkins […]