Manchester United: holt Ten Hag im Winter vier neue Spieler?

29. November 2023 | News | BY Gero Lange

Erik ten Hag möchte den Kader von Manchester United im Winter verstärken, um eine erfolgreichere Rückrunde zu spielen. Sofern es die finanzielle Situation zulässt, sollen bis zu vier Neuzugänge verpflichtet werden.

Manchester United: im Januar sollen vier neue Spieler kommen

Wie The Guardian schreibt, möchte Manchester United in der Wintertransferperiode insgesamt vier neue Spieler Verpflichten. Für die Positionen Innenverteidigung, Sechs, Acht und Sturm soll jeweils ein neuer Profi zum Verein stoßen. Der Angriff habe dabei jedoch die geringste Priorität, da Marcus Rashford (26) zur Verfügung steht und im Sommer erst über 70 Millionen Euro für Rasmus Højlund (20) ausgegeben wurden.



Auf der Sechs soll jedoch Verstärkung her, da Casemiro (31) in dieser Spielzeit nicht so stabil in seinen Leistungen ist und Sommerneuzugang Sofyan Amrabat (27) die Erwartungen bislang nicht erfüllen konnte. Auch auf den anderen Positionen sind enttäuschende Leistungen des bisherigen Personals der Grund dafür, weshalb Verstärkung her soll. Auf der Acht kam Mason Mount (24), Sommerneuzugang von Chelsea, bislang nicht wirklich in Tritt. In der Innenverteidigung hatte Raphaël Varane (30) in dieser Saison bereits mit einer Verletzung zu kämpfen und kommt seitdem fast ausschließlich nur noch zu Kurzeinsätzen.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Um das Financial Fairplay (FFP) einhalten zu können, muss Manchester United allerdings auch Spieler verkaufen, um Einnahmen zu generieren, mit denen die neuen Spieler finanziert werden können. Als Verkaufskandidaten gelten weiterhin Harry Maguire (30) und Scott McTominay (26), für die im vergangenen Sommer kein Abnehmer gefunden wurde. Im Sturm wird wohl nur ein Neuzugang kommen, wenn Anthony Martial (27) verkauft werden kann.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS