ManCity | Interesse an Grealish, Agüero-Nachfolge hat Priorität

Etihad Stadium ManCity
Premier League

News | Manchester City wird im Sommer auf der Suche nach einem Nachfolger für Sergio Agüero sein. Neben einem Stürmernachfolger fü Agüero hat ManCity auch Jack Grealish von Aston Villa ins Auge gefasst. Pep Guardiola soll ein großer Fan des Mittelfeldspielers sein. 

ManCity: Erst Agüero-Nachfolger, dann Grealish

Manchester City ist durch die Niederlage von Manchester United gegen Leicester City (1:2) zum dritten Mal unter Pep Guardiola (50) englischer Meister geworden. Damit man weiterhin oben mitspielen kann, will ManCity im Sommer auf dem Transfermarkt tätig werden. Wie der Telegraph berichtet, steht dabei die Verpflichtung des Nachfolgers von Stürmer Sergio Agüero (32) ganz oben auf der Liste. Aber auch Jack Grealish (25) von Aston Villa soll man im Blick haben.



Txiki Begiristain (56), Sportdirektor der Skyblues, bestätigte, dass man sich im Sommer nach Optionen umschauen werde. „Jeder macht seinen Job, wir analysieren, was wir brauchen, was wir verbessern können. Wir gehen auf den Markt, wir haben ein unglaubliches Scouting“, konstatierte der Spanier. „Sie (Villa, Anm.d.Red.) haben mit Jack Grealish einen der besten Spieler der Liga“, sagte Guardiola einst über den englischen Nationalspieler. „Ich bin ein großer Fan von ihm.“

Bevor allerdings ein Transfer des Mittelfeldspielers realisiert werden kann, soll ein Stürmer kommen. Zur Debatte sollen dabei drei Namen stehen. Harry Kane (27) von Tottenham Hotspur, Erling Haaland (20) von Borussia Dortmund und Romelu Lukaku (28) von Inter Mailand.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Kane machte bereits deutlich, dass er seinen Ausbildungsklub wohl bald verlassen könnte. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft möchte endlich Titel gewinnen. Haaland wird von halb Europa gejagt und soll angeblich eine Ausstiegsklausel für 2022 besitzen, die im hohen zweistellen Millionenbereich liegen soll. Lukaku scheint am unwahrscheinlichsten. Der Belgier gewann gerade mit Inter Mailand die Serie A und soll sich wohl in der italienischen Modehauptstadt fühlen.

Agüero (ManCity) bejubelt Treffer

Photo: Simon Dael/BPI/Shutterstock/Imago

Neben den Top-Stürmern soll auch eine Verpflichtung einer vermeintlich ’schlechteren‘ aber dafür billigeren Alternative im Raum stehen. In jedem Fall wird City im Sommer aktiv werden. Wer wird das Erbe von Agüero antreten?

Photo: Nick Potts / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Arsenal | Verpflichtung von Ben White naht

FC Arsenal | Verpflichtung von Ben White naht

24. Juni 2021

News | Der FC Arsenal steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Ben White. Nach zähen Verhandlungen sollen die Londoner mit Brighton and Hove Albion kurz vor einer Einigung stehen.  Arsenal: White-Deal kurz vor Abschluss Angeblich soll der FC Arsenal kurz vor einer Verpflichtung von Ben White (23) stehen. Laut The Athletic sind die […]

Liverpool | Liverpool verlängert mit Torhüter Kelleher

Liverpool | Liverpool verlängert mit Torhüter Kelleher

24. Juni 2021

News | Caoimhin Kelleher etablierte sich beim FC Liverpool als Ersatztorwart. Daher bleibt er dem Verein auch weiterhin erhalten. Kelleher unterschreibt einen langfristigen Vertrag in Liverpool Caoimhin Kelleher (22) war noch bis 2022 an den FC Liverpool gebunden. Den Kontakt verlängerte er nach Vereinsangaben um einige Jahre. Eine genaue Laufzeit wurde allerdings nicht genannt. Der – […]

Barcelona | Braithwaite soll gehen und ist im Premier-League-Fokus

Barcelona | Braithwaite soll gehen und ist im Premier-League-Fokus

24. Juni 2021

News | Der FC Barcelona treibt momentan den Umbruch voran. Nicht mehr dem Kader angehören soll Martin Braithwaite, für den sich mehrere Premier-League-Vereine interessieren.  Reichlich Angebote aus dem Ausland: Braithwaite spielt in Barcelona-Planungen keine Rolle mehr Der FC Barcelona muss – auch aufgrund der schwierigen finanziellen Situation – seinen Kader auf zahlreichen Positionen verändern. Nach den Verpflichtungen […]