Newcastle | Kommt Reims-Juwel Ekitike? Hohe Ablöse im Gespräch

Ekitike
News

News | Newcastle United ist im Kampf um den Klassenerhalt auf der Suche nach Verstärkungen. Der neureiche Premier-League-Klub soll sich bereits mit Sturmtalent Hugo Ekitike von Stade Reims in Gesprächen befinden.

Ekitike bald zweitteuerster Neuzugang der Vereinsgeschichte?

Newcastle United hat in Zukunft großes vor, muss sich im aktuellen Tagesgeschäft zunächst aber voll und ganz dem Klassenerhalt widmen. Die „Magpies“ suchen für den Klassenerhalt direkte Verstärkungen, vor wenigen Tagen wurde der Transfer von Kieran Trippier (31) offiziell gemacht. Wie RMC berichtet, sollen weitere Verpflichtungen folgen, allen voran im Sturmzentrum. Hierfür soll Newcastle Hugo Ekitike (19) als klares Transferziel ausgemacht haben.

Ektitike steht bei Ligue-1-Verein Stade Reims unter Vertrag und macht in der laufenden Saison durch starke Leistungen auf sich aufmerksam. Der 19-Jährige hat in der laufenden Saison nach 17 Spielen bereits acht Treffer und drei Vorlagen auf seinem Konto. Damit ist er absoluter Toptorjäger seiner Mannschaft. Newcastle soll bereits mit Reims über ein erstes Angebot verhandeln, die Gespräche werden als „positiv“ bewertet. Demnach steht eine Ablösesumme in Höhe von 35 Millionen Euro im Raum. Eine stattliche Summe für einen gerade einmal 19-jährigen Stürmer, der seine erste Saison in der Ligue 1 spielt.

Nur für Joelinton (25) hat Newcastle in seiner Vereinsgeschichte mehr Geld ausgebeben – 44 Millionen Euro zahlte man 2019 an Hoffenheim. Newcastle steht nach 19 gespielten Ligapartien mit nur elf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz der Premier League. Zuletzt schied man im FA Cup sogar gegen Drittligist Cambridge United aus. Womöglich könnte Ekitike Newcastle weiterhelfen, allerdings sollen die Magpies nicht der einzige Verein aus England sein, die an dem Franzosen interessiert sind.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

(Photo by OLIVIER CHASSIGNOLE/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Newcastle zunehmend frustriert: Bayer Leverkusen beharrt bei Diaby auf hohe Ablösesumme

Newcastle zunehmend frustriert: Bayer Leverkusen beharrt bei Diaby auf hohe Ablösesumme

5. Juli 2022

News | Newcastle United würde Moussa Diaby in diesem Sommer gerne verpflichten. Der Spieler kann sich einen Wechsel nach England zwar vorstellen, doch dabei muss auch Bayer 04 Leverkusen mitspielen.  Leverkusen beharrt auf hoher Diaby-Ablöse Moussa Diaby (22) wird schon seit geraumer Zeit von Newcastle United gescoutet. Der französische Offensivspieler, der seit 2019 für Bayer […]

90PLUS-Transferticker: Viele Neuzugänge, Bayern-Verteidiger Richards nach England?

90PLUS-Transferticker: Viele Neuzugänge, Bayern-Verteidiger Richards nach England?

5. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Einspruch zurückgewiesen: Zwangsabstieg von Girondins Bordeaux bestätigt

Einspruch zurückgewiesen: Zwangsabstieg von Girondins Bordeaux bestätigt

5. Juli 2022

News | Der französische Traditionsklub Girondins Bordeaux stieg sportlich in die Ligue 2 ab,  danach kam es aber noch schlimmer. Die Finanzaufsichtsbehörde bestätigte, dass der Klub per Zwangsabstieg in die 3. Liga muss. Die Verantwortlichen legten Protest ein.  Zwangsabstieg von Bordeaux bestätigt Nach dem sportlichen Abstieg in die Ligue 2 wurde Girondins Bordeaux von der Direction […]


'' + self.location.search