Offiziell: Leicester verpflichtet Torjäger Daka

Leicester Daka Salzburg
News

News | Patson Daka zählte zu den umworbensten Akteuren im bisherigen Transfersommer. Das Rennen gewann Leicester City.

Perfekt: Daka unterschreibt für fünf Jahre bei Leicester

Leicester City hat seinen ohnehin hochwertig besetzten Angriff noch einmal verstärkt. Patson Daka (22) wechselt von RB Salzburg zu den Foxes. Dies bestätigten sie am Mittwochmittag auf ihren Internetkanälen. Der Sambier unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30.06.2026, worüber er sich sehr erfreut zeigte: „Ich bin so aufgeregt, diesem großartigen, historischen Club beizutreten. Es war mein Traum und ich bin so glücklich und freue mich auf das, was als nächstes kommt.“ Rund 30 Millionen Euro soll der amtierende FA-Cup-Sieger für den talentierten Stürmer hinterlegt haben.

 

Angesichts des hohen Vertrauens, das ihm von Leicester-Seiten entgegengebracht wurde, scheint die Wahl logisch. „Ich habe das Gefühl, dass es der perfekte Ort für mich ist, weil es ein Team ist, das um Titel kämpft. Ich weiß, dass es nicht einfach sein wird, aber ich fühle mich bereit, mich dieser neuen Herausforderung zu stellen“, erklärte Daka, dem zahlreiche weitere Angebote vorlagen. In der vergangenen Spielzeit erzielte er bei Salzburg satte 34 Pflichtspiel-Tore. Neben der Meisterschaft sowie dem Pokalsieg sprang für ihn persönlich auch noch der Gewinn der Torjägerkanone heraus. Insgesamt brachte es Daka beim österreichischen Branchenprimus, wo er seit 2017 tätig war, auf 68 Treffer.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

„Wir blicken nach vorne“ – Erik Ten Hag äußert sich zum Ronaldo-Abgang

„Wir blicken nach vorne“ – Erik Ten Hag äußert sich zum Ronaldo-Abgang

8. Dezember 2022

News | Erik Ten Hag hat sich in einem Interview erstmals zum Abgang von Cristiano Ronaldo geäußert. Der Niederländer schien gelassen. Erik Ten Hag: „Wir blicken nach vorne“ „Jetzt ist er weg und wir blicken nach vorne“, so der Manchester United-Boss Erik Ten Hag in einem Interview über Cristiano Ronaldo (37). Der Niederländer gab sich […]

Rabiot: „Würde gerne einmal in der Premier League spielen“

Rabiot: „Würde gerne einmal in der Premier League spielen“

8. Dezember 2022

News | Adrien Rabiot hat bei einer Pressekonferenz während der WM sein Interesse an der Premier League bekräftigt. Bereits im Sommer wurde er mit einem englischen Topklub in Verbindung gebracht. Rabiot: Destination Premier League? Während einer Pressekonferenz im Vorfeld des WM-Viertelfinale Frankreich gegen England hat der französische Mittelfeldspieler Adrien Rabiot (27) sein Interesse an der […]

Nach Sterling-Zwischenfall: Profis fordern höhere Sicherheitsstandards in ihren Verträgen

Nach Sterling-Zwischenfall: Profis fordern höhere Sicherheitsstandards in ihren Verträgen

7. Dezember 2022

News: Raheem Sterling war das nächste prominente Opfer. In seinem Haus wurde eingebrochen, während der englische Nationalspieler in Katar verweilte. Sterling – Sicherheitsstandards in Verträgen? Die Historie zeigt: Fußballprofis sind beliebte Opfer für kriminelle Einbrüche. Während der Weltmeisterschaft in Katar erwischte es Raheem Sterling (27), der deshalb seine Zelte vorzeitig abbrach und nach London zurückkehrte. […]


'' + self.location.search