Sancho-Wechsel: Manchester United und Dortmund stehen kurz vor Einigung

Sancho-Wechsel Dortmund Manchester United
News

News | Manchester United besitzt seit geraumer Zeit hohes Interesse an Jadon Sancho. Die Verhandlungen mit Borussia Dortmund zogen sich jedoch in die Länge. Nun soll ein Kompromiss bei der Ablösesumme bestehen.

Fast 90 Millionen Euro: Sancho-Transfer von Dortmund zu Manchester United nahezu perfekt

Über ein Jahr probiert Manchester United bereits Jadon Sancho (21) in seine Reihen zu locken. Bislang blockte Borussia Dortmund stets ab. Nach Informationen der Times soll inzwischen eine Lösung stehen, die alle Beteiligten zufriedenstellt. Zuletzt lehnte der BVB noch ein Angebot über 85 Millionen Euro ab. Er beharrte auf eine Summe in Höhe von 90 Millionen Euro sowie leistungsabhängige Bonuszahlungen. Der Kompromiss solle mittig zwischen den Vorstellungen beider Vereine liegen. Obwohl der Wechsel nahezu eingetütet sei, werde er erst bekanntgegeben, wenn  die EM 2021 für Sancho beendet ist.

 

Der Flügelspieler werde dann einen Fünfjahresvertrag bei den Red Devils unterzeichnen. Vorher fokussiere er sich jedoch auf die englische Nationalmannschaft, die im Achtelfinale auf Deutschland treffen wird. Anschließend wird Sancho Dortmund nach vier Jahren, in denen er eine tolle Entwicklung nahm, verlassen. Zum Ende seiner Zeit besaß er einen entscheidenden Anteil am DFB-Pokal-Sieg. Der BVB erfreut sich wieder einmal an einem dicken Transferplus. Denn er erwarb den Engländer einst für heute mickrig wirkende sieben Millionen Euro von Manchester City. Somit kann der Bundesliga-Dritte sich mit ordentlich gefülltem Geldbeutel frühzeitig auf die Suche nach einem Ersatz begeben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Korkut ist neuer Hertha-Trainer! Fragen und Antworten zur Überraschung in Berlin

Korkut ist neuer Hertha-Trainer! Fragen und Antworten zur Überraschung in Berlin

29. November 2021

Am Montagmorgen verkündete Hertha BSC nicht nur die Entlassung von Trainer Pal Dardai, sondern auch seinen Nachfolger. Tayfun Korkut soll die Geschicke bis zum Sommer an der Seitenlinie lenken.

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

29. November 2021

News | Es war das 1:4 beim FC Watford, das zum Ende der Zusammenarbeit von Ole Gunnar Solskjaer und Manchester United führte. Michael Carrick betreute die Mannschaft im Anschluss, bis zum Saisonende hält nun Ralf Rangnick das Zepter in der Hand. 

Hertha BSC | Dárdai muss gehen – Korkut übernimmt

Hertha BSC | Dárdai muss gehen – Korkut übernimmt

29. November 2021

News | Hertha BSC trennte sich am Montagmorgen von Trainer Pál Dárdai. Ein Nachfolger steht mit Tayfun Korkut bereit fest. Hertha BSC entlässt Dárdai und holt Korkut Am Montagmorgen gab Hertha BSC bekannt, dass Pál Dárdai (45) „mit sofortiger Wirkung“ von seinem Amt als Cheftrainer freigestellt wird. Ebenso ihre Posten räumen müssen seine Assistenten Admir Hamzagic (36) sowie […]


'' + self.location.search